Andre Kramer - Zuckerbrot ist alle Tickets - Osnabrück, Der Zauber von OS

Event-Datum
Dienstag, den 21. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Dammstraße 2,
49084 Osnabrück
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: hörsaal event UG (haftungsbeschränkt) (Kontakt)

Ticketpreise
ab 14,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Andre Kramer - Zuckerbrot ist alle

Bild: Andre Kramer - Zuckerbrot ist alle
Andre Kramer lebt im Herzen von St. Pauli und ist der Mann, der mit dem Edeka-Schild auf der G20-Demo in Hamburg Aufmerksamkeit erregen konnte. Mit seinem ersten Comedy-Soloprogramm „Zuckerbrot ist alle“ geht Kramer ab November auf Tour.

Zuckerbrot ist alle geht da weiter, wo 50 Shades of grey, ein Roman, eine erfundene Geschichte aufgehört hat. Aber was passiert eigentlich wirklich auf den Parties in der Szene? Wie kommt man da rein? Was zieht man nur an? Haben Paare in der BDSM-Welt eigentlich auch ganz normalen Sex oder verhauen die sich den ganzen Tag? Warum „Nein“ kein gutes Safeword und „Käsekuchen“ einfach besser ist.
Wie wird man ein Dom oder eine Domina und wie verhält man sich in Situationen des Alltags, in denen man alles andere als dominant wirkt, z.B., wenn Du im Kiosk eine gemischte Tüte für 1 Euro bestellst und dafür von einem achtjährigen ausgelacht wirst?

Fragen, die Andre Kramer beantwortet, mit einem sehr losen, direkten Mundwerk und quasi nicht existierender Gürtellinie – typisch St. Pauli eben. Pointen wie Peitschenhiebe, Gags durch der Gerte, Klamauk mit Kabelbinder.

Zielsicher, wahnwitzig und rasant räumt Andre Kramer mit Vorurteilen gegenüber der BDSM-Szene auf und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in seine Welt voller skurriler Ereignisse. Wie ein Mädelsabend mit der Dildofee – aber für Erwachsene. Wie ein Männerabend, an dem alles auf den Tisch gelegt wird und ein Pärchenabend im Swingerclub. Alles zusammen, an einem Abend.

Natürlich wird auch der alltägliche Wahnsinn als Anwohner auf St. Pauli, sowie politisches und gesellschaftliches spitzzüngig filetiert und abgearbeitet.

Der Zauber von OS, Osnabrück