Bild: Andrè Schuen und Daniel HeideBild: Andrè Schuen und Daniel Heide
Karten für  Andrè Schuen und Daniel Heide jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

André Schuen, Bariton 
Daniel Heide, Klavier

G. MAHLER Lieder eines fahrenden Gesellen 
F. DAPOZ "Ben danter mile steres" (Ladinisches Volkslied) 
J. FRONTULL Nos salvans (Ladinisches Volkslied) 
F. DAPOZ Alalt al ci (Ladinisches Volkslied)
F. SCHUBERT An den Mond D 259 / Im Frühling D 882 / Der Schiffer D 536 / Abendstern D 806 
Des Fischers Liebesglück D 933 / Der Musensohn D 764 / Sei mir gegrüßt D 741 
Du bist die Ruh D 776 / Dass sie hier gewesen D 775 
G. MAHLER Rückert-Lieder

„…Doch Schuen und mit ihm der großartige Daniel Heide, sie sind auch ganz ohne psychologische Tüfteleien, ohne überdeutliche Wegweiser nie belanglos. Ihr Schubert ist tief berührend, ja er trifft ins Mark, … Das ist unendlich schön, aber auch ein wenig unheimlich. Auf jeden Fall aber ist es ganz große Kunst. Auch oder gerade, weil sie so natürlich daherkommt.“ (14.07.2018, Oswald Beaujean, BR Klassik)

Neben Schubert und Mahler wird André Schuen noch einige ladinische Volkslieder aus seiner ladinischen Heimat für uns singen. 

Abonnementreihen B und G

Foto: Guido Werner