Andrea Bongers - Bis in die Puppen Tickets - Mainz, unterhaus im unterhaus - Mainzer Forum-Theater

Event-Datum
Samstag, den 08. Dezember 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Münsterstraße 7,
55116 Mainz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Unterhaus Mainz (Kontakt)

EINLASS immer 15 Minuten vor Veranstaltung.

Ermäßigungen für Rollstuhlfahrer / Menschen mit Behinderung & Begleitpersonen sind NUR über den Veranstalter erhältlich! Tel. 06131-232121

Ermäßigungsberechtigt sind Menschen mit Behinderung (ab 80% GdB), Schüler und Studenten, Ehrenamt, SWR Kulturkarte.
Die Ausweise sind unaufgefordert beim Einlass vorzuzeigen.
Rollstuhlplätze können nur direkt über den Veranstalter gebucht werden!

Restkarten unter 06131-232121 oder an der Abendkasse ab 19 Uhr

Bei größeren Gruppen bitte 06131-232121 anrufen.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 19,70 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Andrea Bongers
Kabarett. Musik. Puppenspiel.

Die Powerfrau aus dem Hamsterrad ist wieder da! Ihren "Mutti-ist-die-Beste"-Pullover hat sie allerdings zuhause gelassen; der hat ausgedient. Stattdessen kämpft sie sich gnadenlos-hoffnungsfroh durch das Minenfeld zwischen Gestagen und Östrogen. Und hat dabei gefährlich die Ruhe weg! Beim Zuschauen wird eins klar: Freiheit ist schön, macht aber viel Arbeit.
Als virtuose Puppenspielerin (u.a. Finchen, die süße Schnecke aus der Sesamstraße und "Eine Möhre für Zwei") hat das talentierte Prachtweib mit ihren textilen Alter Egos ihre ganz eigene Reflexions-Reisegruppe dabei. Und damit ist sie als Frau auf der Bühne einzigartig. Ihre felligen Gesellen begleiten sie stichelnd, schmeichelnd und profunde bösartig in alle Abgründe der prä- und postklimakterischen Welt: Das SCHAF (ihre animalische Seite), UWE SATTMANN (Journalist und Supermacho), MANOLO PANIK (1A lila loverboy) und Dr. SISSI SNAKE (Sexualtherapeutin und schlanke Schlange) sind zur Stelle, wann immer die Allrounderin, Kabarettistin, Schauspielerin, Schlagzeugerin, Autorin, Sängerin, Bauchrednerin, ein Gegenüber braucht.
Für alle, die ihre umwerfend komische Auseinandersetzung mit den sogenannten Wechseljahren in "Bis in die Puppen" gesehen haben, ist dieses neue Programm ein MUSS! Andrea Bongers – im Abgang wuchtig. Kabarett, Musik und Puppenspiel vom Feinsten. "gebongt!"


Foto: Anja Paap

www.andreabongers.de