Andrea Volk "Feierabend, Büro und Bekloppte" Tickets - Glauburg / Stockheim, Kulturhalle Stockheim

Event-Datum
Samstag, den 27. Juli 2019
Beginn: 20:15 Uhr
Event-Ort
Bahnhofstraße 51,
63695 Glauburg / Stockheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Ticket-Shop Friedberg (Kontakt)

Tickets ohne VVK Gebühr nur direkt im Ticket Shop Friedberg 06031/15222
Ticketpreise
ab 16,60 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Andrea Volk
Gefangen zwischen "agilem Projektmanagement" und Schnarch-Attacken übt Volk das Überleben im Büro 4.0:
Waskann man tun gegen den Flächennutzungsplan am Kühlschrank? Kann man Meetings einfach aussitzen? Wie praktiziert man den Digitalen Wandel, wenn das ‚Kompetenzteam‘ aus mehr Nullen als Einsen besteht? Kabarettistin Volk lässt den Krieg am Kopierer eskalieren, übt mit Bio-Susanne Achtsamkeitstrainings in der Teeküche und verwandelt sich im Kampf gegen Bürokraten-Terror in Erich Honecker.
Steht doch im Büro das große Fragezeichen im Vordergrund. WARUM gibt es mehr Häuptlinge als Indianer, mehr Meetings als Zeit zum Denken, mehr Software als Lösungen? WARUM muss man am Telefon so oft sagen: „Kann ich Ihnen helfen?“, wenn man doch in 90% der Fälle weiß, da ist nichts mehr zu machen? WER erfindet Begriffe wie ‚Information der Abteilung Honorare und Lizenzen über die Kostenschlüssel für die Reisekosten-Abrechnung‘? Und WIE kann man den aufhalten? Urkomisch, bitterernst und mit Mittagspause in der Tagespolitik: ‚Feier-Abend! Büro und Bekloppte‘.

Veranstalterin, 'Speicher Schwerin':
"Uns hat es auch sehr viel Spaß mit Andrea gemacht. Es war wirklich ein sehr schöner Abend. Auch das Publikum war total aus dem Häuschen (und das erlebt man bei den norddeutschen Schwerinern eher selten)."

"Andrea Volk gelingt die Gratwanderung zwischen deftiger Comedy
und feiner Satire meisterlich. Eine Kabarettistin abseits ausgetretener
Pfade, die Gender-Rollen benennt,ohne sich selbst davon in die Schublade stecken zu lassen, eine genaue Beobachterin und treffsichere Komödiantin" (Rheinische Post & NRZ,Bettina Schack,20.02.18)

„Mit der Kabarettistin und Schriftstellerin Andrea Volk erlebte das zahlreich erschienene 'Kulturgarage'-Publikum den normalen Bürowahnsinn und kam aus dem Lachen nicht mehr raus", WR Ennepetal 13.08.18

"Die Anekdoten der Kabarettistin sind kaum mehr Erzählungen als viel mehr ein satirisches Theaterstück, bei dem die unterschiedlichen Charaktere von nur einer Person gespielt werden" - "Absurd vertraut" . LZ Bad Salzuflen 11.09.18