Andreas Rebers - Weihnachten mit Onkel Andi Tickets - Osnabrück, Lagerhalle e.V.

Event-Datum
Dienstag, den 18. Dezember 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Rolandsmauer 26,
49074 Osnabrück
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück (Kontakt)

Ticketpreise
ab 22,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Andreas Rebers

Andreas Rebers muss man mögen

Andreas Rebers begann seine musikalische Karriere als Mitglied der Tanzkapelle Los Promillos, die auf niedersächsischen Schützen -und Volksfesten spielten. Nach seinem Musikstudium arbeitete Rebers als musikalischer Leiter des Schauspiels am Staatstheater Braunschweig. Ab 1999 wurde Andreas Rebers als Autor und Akteur Teil des Ensembles der Münchener Lach- und Schießgesellschaft, unternahm diverse Deutschlandtourneen und trat als Stammgast  in der Dieter Hildebrands Satiresendung Scheibenwischer auf. Freuen Sie sich auf poetische und zugleich tief politische Texte von Andreas Rebers

Amen

Mit Amen schließt Andreas Rebers vorerst mit seiner Trilogie, die sich rundum mit dem Glauben befasst, ab. Den Auftakt zum Finale bildeten die Programme Predigt erledigt und Rebers muss man mögen. Bewaffnet mit seinem Akkordeon stellt Andreas Rebers religiöse Glaubenssätze und politische Machenschaften an den Pranger und deckt auf, wer die Schuld am Zustand unseres schönen Landes trägt. Wagen Sie eine Reise durch die Tabuthemen unserer Gesellschaft und sichern Sie sich Ihre Andreas Rebers Tickets jetzt!



Bild: Lagerhalle Osnabrück

Schon seit den 70er Jahren wird in der Lagerhalle Osnabrück nichts mehr deponiert.
Stadt Eisenträgern reihen sich inmitten der historischen Altstadt nunmehr einzigartige Kulturveranstaltungen aneinander.

Die Lagerhalle gilt als kulturelles Zentrum der Stadt und ermöglicht ein abwechslungsreiches Programm. Zu den Darbietungen zählen unter anderem Auftritte aus Kabarett, Theater, Vortrag, Literatur, Musik und Filmkunstkino.
Die Lagerhalle Osnabrück lanciert die politische und kulturelle Bildung, bietet Seminare, Projekte, Kreativangebote und offene Werkstätten.
Das alles passiert in hohem Grad durch den Einsatz von Ehrenamtlichen.
Neben Sozialbewusstsein wird auch Nachhaltigkeit ganz groß geschrieben. Mit der Wiederverwertung von Regenwasser und der Nutzung von Solarenergie versucht die Lagerhalle sich möglichst umweltschonend zu verhalten.

Jährlich besuchen über 160.000 Besucher eine der 500 Veranstaltungen.

In der Region hat der Verein viele langjährige Fans die regelmäßig Veranstaltungen besuchen.
Für Konzerte bekannter Stars nehmen Gäste allerdings auch weite Anreisen in Kauf, um die Shows in diesem einzigartigen, individuellen Ambiente erleben zu können.
In der Lagerhalle gilt: bunt ist immer besser! Und so trifft man hier auf ein herzliches Miteinander von Menschen jeder Altersklasse, Herkunft, Religion und sozialer Schicht.
(Foto: Dirk Egelkamp)

Lagerhalle e.V., Osnabrück