FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Andreas Wang im Gespräch mit Horst Bredekamp - Ausgezeichnete Neuerscheinungen im Diskurs Tickets - Berlin, Urania - Raum Voltaire

Event-Datum
Donnerstag, den 04. November 2021
Beginn: 17:30 Uhr
Event-Ort
An der Urania 17,
10787 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Urania Berlin e.V. (Kontakt)

Ermäßigte Eintrittspreise: Rentner, Pensionäre, Schwerbehinderte (Karten für die Begleitpersonen erhalten Sie nur in der Urania), Schüler, Studenten, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger sowie Mitglieder kultureller und anderer Organisationen mit denen eine entsprechende Vereinbarung getroffen wurde.
Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis am Einlass bereit.
Urania-Mitglieder geben ihre Mitgliedsnummer in dem Feld "Aktionscode" ein und erhalten dann ihre ermäßigten Tickets zum Mitgliedspreis.
Ticketpreise
ab 11,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Andreas Wang im Gespräch mit Horst Bredekamp - Ausgezeichnete Neuerscheinungen im Diskurs

Bild: Andreas Wang im Gespräch mit Horst Bredekamp - Ausgezeichnete Neuerscheinungen im Diskurs
Die Welt erschließen, Probleme benennen, Lösungen diskutieren: Sachbücher bieten in einer Welt zunehmender Komplexität Orientierung. Und wer kennt schon die neuesten (Sach)-Bücher auf dem deutschsprachigen Büchermarkt, die von Monat zu Monat ausgeliefert werden? 24 namhafte Jurorinnen und Juroren aus Bereichen der Wissenschaft, Publizistik und Medien sichten und prüfen allmonatlich neue Sachbücher nach Relevanz, Originalität und Lesbarkeit. Ihre Funde werden gesammelt auf einer Liste "Sachbücher des Monats" veröffentlicht und ergänzt durch die "Besondere Empfehlung" eines ausgewählten Lesenden - eine Lektüre-Hilfe für das interessierte Publikum, publiziert in namhaften Medien jeweils zu Monatsbeginn. Andreas Wang stellt als Jury-Vorsitzender - immer mit einem Gast - die Titel in einem kurzweiligem Gespräch vor.

Dr. Andreas Wang, Buchautor und Publizist
Prof. Dr. Horst Bredekamp, Kunsthistoriker und Bildwissenschaftler
Bild: Urania Berlin

Wissenschaftliche Bildung für alle Bürger zu vermitteln, ist die demokratische Aufgabe, der sich die Urania als Verein mit über 1.800 Mitgliedern verpflichtet hat. Als interdisziplinäre Plattform präsentiert die Urania aktuelle Ergebnisse aus Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft einer breiten Öffentlichkeit und bietet Raum für Auseinandersetzung und Diskussion. Als Lern- und Bildungsort steht die Urania allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Besuchern Berlins offen.
 
Die Urania bietet neueste Erkenntnisse aus allen Wissensgebieten und ein vielfältiges Kulturangebot. Vorträge zu aktuellen Fragen der Natur- und Geisteswissenschaften, zu Medizin und Gesundheit sowie über andere Länder und Kulturen gehören ebenso zum Programm wie Podiumsdiskussionen, Filme, Führungen, Seminare oder künstlerische Darbietungen. Als größtes Programmkino Berlins bietet die Urania eine vielfältige Filmauswahl. Rund 1.800 Vereinsmitglieder und über 80 Kooperationspartner unterstützen das ohne staatliche Förderung finanzierte Programm. (Bild & Text: Urania.de)