FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Anna Depenbusch | Support: Sara Teamusician Tickets - Würzburg, Freitreppe Alter Hafen

Event-Datum
Montag, den 25. Juli 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Oskar-Laredo-Platz 1,
97080 Würzburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Tourist Information Würzburg (Kontakt)

Schüler*innen, Auszubildende, Studierende (bis zum vollendeten 30. Lebensjahr), Wehr- und Zivildienstleistende, Inhaber*innen der Bayerischen Ehrenamtskarte,Sozialhilfeempfänger*innen, Erwerbslose, Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderte mit Merkzeichen „B“ und deren Begleitperson erhalten den ermäßigten Kartenpreis. Jeweils gegen Vorlage eines gültigen Nachweises.

Rollstuhlfahrer*innen erhalten in der Tourist Information & Ticket Service im Falkenhaus für sich
und die Begleitperson EIN ermäßigtes Ticket (1 Ticket = 2 Personen).

Kinder bis einschließlich 6 Jahre haben freien...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 32,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Hafensommer Würzburg
ANNA DEPENBUSCH
Virtuose Songpoetin mit Herz und Humor

Anna Depenbusch ist der Inbegriff einer Liedermacherin. Sie schreibt, komponiert und produziert authentisch nahbare Lieder. Mit ihrer Musik erzählt die Hamburgerin Geschichten voller Poesie und Lebendigkeit. Ihre Texte sind mal zärtlich, mal wortgewaltig, und immer gespickt mit einer persönlichen Prise „Anna“. Die singende Dichterin hat schon früh ihren unverwechselbaren Stil zwischen Edith Piaf, Hildegard Knef und Björk kreiert und verzaubert mit ihrer ganz eigenen Mischung: tieftraurig und urkomisch. Mittlerweile nennt sie fünf Studio- und zwei Soloalben ihr Eigen, Tourneen von Elbphilharmonie bis Prinzregententheater liegen hinter ihr, und ausgezeichnet wurde sie u.a. mit dem Fred-Jay-Preis und dem Deutschen Chanson-Preis. Ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.
Nachdem die vielseitige Vollblutmusikerin in den letzten Jahren ausschließlich allein mit ihrem Flügel auf Tour war, tritt sie nun wieder mit ihrer Band auf. Das bunte, virtuose Bühnenprogramm nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Reise durch die Geschichte der Anna Depenbusch: von romantischen Chansons bis feinem Blues, von Retro-Pop bis frechem Country. Ein charmanter Genre-Mix mit
ganz viel Herz und Humor.


SUPPORT: SARA TEAMUSICIAN

Eine junge Frau mit großen Visionen und interessanter Biografie: Die Singer-Songwriterin Sara Teamusician wuchs in der Mongolei zwischen Großstadt und Natur mit Geschichten von Kamelen und der Wüste Gobi auf, heute lebt und arbeitet sie in Würzburg. Ihr Debütalbum „Tagträumer“ widmet sie allen vergessenen Tagträumern, die der Rastlosigkeit des Alltags entkommen und ein musikalisches
Zuhause finden wollen.
Bild: Bockshorn Theater Würzburg

Vor fast dreißig Jahren, am 30. Oktober 1984, eröffnete Mathias Repiscus in Sommerhausen das Bockshorn Theater mit dem Ziel, in der Region eine professionelle Kabarettbühne zu etablieren. Bereits in den Anfangsjahren gelang es ihm Kabarettgrößen wie Dieter Hildebrandt, H.D. Hüsch, Richard Rogler, Ottfried Fischer, u.a. nach Sommerhausen zu locken. Daneben brachte Repiscus mit dem Bockshorn-Ensemble, zu dem der junge Urban Priol gehörte, eigene Kabarettproduktionen ("Sodumm und Camorra", "Trendzeichen D") auf die Bühne.

Die private und berufliche Partnerschaft mit Monika Wagner-Repiscus seit 1986 ist ein maßgeblicher Faktor in der Erfolgsgeschichte des Bockshorn Theaters.
Nach 17 Jahren in Sommerhausen zog das Bockshorn im Oktober 2001 in den Kulturspeicher nach Würzburg um.