FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Anna Kpok - Umgeben von Dingen - Premiere Tickets - Mülheim an der Ruhr, Ringlokschuppen Ruhr - Bühne 1

Event-Datum
Freitag, den 12. November 2021
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Am Schloß Broich 38,
45479 Mülheim an der Ruhr
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kultur im Ringlokschuppen e.V. (Kontakt)

Ausgewählte Veranstaltungen können mit einem ermäßigten Ticket besucht werden. Anrecht auf den ausgewiesenen ermäßigten Eintrittspreis haben gegen Vorlage eines gültigen Ausweises Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Auszubildende und Studierende bis 28 Jahre, Empfänger*innen von Sozialleistungen, Sozialdienstleistende und MülheimPass-Inhabende.
Ticketpreise
ab 15,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Anna Kpok - Umgeben von Dingen - Premiere

Bild: Anna Kpok - Umgeben von Dingen - Premiere
Umgeben von Dingen, Copyright PLZZO / www.plzzo.com

Anna Kpok hat Dinge und Geschichten gesammelt: In ihren Wohnungen, Kellern, bei Freunden, Familie und Fremden. Sie haben die Dinge untersucht, archiviert, ihren Weg zu uns nachverfolgt und sich angeschaut, in welchen Beziehungen sie sich befinden. Hier sind die Dinge nicht Requisit, sondern Hauptrolle. Sie spielen auf einer Ebene mit den drei Performer*innen, die ihren eigenen Blick auf die Dinge und Geschichten richten.

Die Zuschauer*innen bestimmen selbst, wem sie zuhören, was sie näher betrachten wollen. In vier verschiedenen Räumen können sie den Dingen nachgehen, oder sich an der Bar in Anekdoten verlieren. Jeder Abend ist anders, jede*r wird etwas anderes erleben – und niemand wird etwas verpassen.

Wenn du kommst, bring gerne etwas mit: Ein Ding und eine Geschichte. Am Ende des Abends bekommen sie einen Platz, sie werden aufgenommen in das Kpoksche Archiv der Dinge.


VON UND MIT:
Emese Bodolay, Gabor Bodolay, Kathrin Ebmeier, Marco Gonzales Avello, Kathrin Heß, Édith Nana-Voges Tchuinang, Kristin Naujokat, Almut Pape, Jascha Sommer, Klaas Werner, Grigoria Sakalak, Florian Wulff