Anne-Sophie Mutter | Violine Tickets - Freiburg im Breisgau, Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal

Event-Datum
Donnerstag, den 16. Mai 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Konrad-Adenauer-Platz 1,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Albert Konzerte GmbH (Kontakt)

Schüler und Studierende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage eines Ausweises einen ermäßigten Preis, der ausschließlich beim Kartenbüro der Albert Konzerte angeboten wird (limitiertes Kontingent). Der Ermäßigungsnachweis muss auch beim Einlass bereit gehalten werden.

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson erhalten nach Verfügbarkeit eine kostenlose Begleiterkarte. Der Verkauf von Rollstuhlfahrerplätzen und Begleiterkarten erfolgt ausschließlich über das Kartenbüro der Albert Konzerte.
Ticketpreise
von 74,00 EUR bis 175,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Anne-Sophie Mutter
In der unvergleichlichen, bereits mehr als vier Dekaden umspannenden Karriere von Anne-Sophie Mutter waren die Violinkonzerte Mozarts ständige Wegbegleiter – von allerersten Auftritten des Wunderkinds bis in die Konzertprogramme der Stargeigerin. Bei ihrem Albert-Debüt schüttet sie aus dem Füllhorn des Repertoires gleich drei Werke des Salzburger Meisters. Musikalischer Partner ist das Kammerorchester Wien-Berlin, ein erlesenes Ensemble aus 16 Instrumentalisten der beiden Spitzenorchester, das die geschmeidige Eleganz der Wiener Philharmoniker mit dem leidenschaftlichen Spiel der Berliner Philharmoniker vereint. Die Solistin lobt das Orchester als ausgesprochen homogenes Ensemble, geradezu zu einem einzigen Instrument verwachsen, so dass jedes Konzert zu einer Art Duo gerate – ein musikalischer Dialog der Spitzenklasse.

Programm:
Mozart, Violinkonzert Nr. 2 D-Dur KV 211
Mozart, Violinkonzert Nr. 3 G-Dur KV 216 „Straßburger“
Mozart, Symphonie Nr. 1 Es-Dur KV 16
Mozart, Violinkonzert Nr. 5 A-Dur KV 219 „Türkisches“

Anne-Sophie Mutter, Violine
Kammerorchester Wien-Berlin
Bild: Konzerthaus Freiburg

Das Konzerthaus Freiburg ist ein 1996 eröffnetes Gebäude in Freiburg im Breisgau. Gebaut nach einem Entwurf des Architekten Dietrich Bangert, wird es für Konzert- und Kulturveranstaltungen sowie für Kongresse und Tagungen genutzt. Unter dem Arbeitstitel „Kultur- und Tagungsstätte“ (KTS) war es bis zu seiner Eröffnung eines der am heftigsten umstrittenen Bauvorhaben in Freiburg seit Kriegsende. Heute ist es Hauptsitz des SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Es ist mit seinem variabel einsetzbaren großen Saal Austragungsstätte für zahlreiche weitere Veranstaltungen. (Quelle: wikipedia.org)