Antiheld - Heimspiel 2020 Tickets - Stuttgart, LKA-Longhorn

Event-Datum
Samstag, den 19. Dezember 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Heiligenwiesen 6,
70327 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: C² CONCERTS GMBH (Kontakt)

Rollstuhlfahrer, Schwerbehinderte mit B und Begleitpersonen wenden sich bitte an den Veranstalter: Tel. 0711 84961670.
Ticketpreise
ab 27,20 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Antiheld
Was macht eine junge Band nach dem Debüt-Album, zwei Deutschland-Tourneen mit ausverkauften Shows und einem Heimspiel vor 1500 Menschen?

Eine Weile Netflix und „Ficken für den Weltfrieden“ oder vielleicht nach „Berlin am Meer“ ziehen? Natürlich nichts dergleichen, denn die fünf Stuttgarter Jungs von ANTIHELD bleiben sich und ihrer schwäbischen Dorfmetropole treu, verziehen sich lieber in den Proberaum und schreiben an neuem Material.

Schnell wird klar, wohin die Reise geht, der Sound wird dreckiger und die immer persönlicheren Texte bringen die Stimmung der beziehungsunfähigen, politisch brüchigen
Generation auf den Punkt. Jeder Song ist dabei wie ein Schlag ins Gesicht mit Zungenkuss und jede Zeile eine Umarmung mit Messer im Rücken. Folgerichtig und konsequent beschreibt nichts diese kaputte, berauschende Vergänglichkeit besser, als der neue Albumtitel „Goldener Schuss“.

Und wer das Quintett kennt, weiß, dass bei jedem Konzert jedes Wort und jeder Ton bis in die letzte Faser gelebt und zelebriert wird. Beim HEIMSPIEL 2019 folgt nun der Sprung ins LKA und damit die Erfüllung von Kindheitsund Jugendträumen der fünf Jungs. Das Konzert in der legendären Stuttgarter Konzertlocation ist wie ein Ritterschlag der
Musiklandschaft im Kessel und wird die bis dato größte Headliner-Show von ANTIHELD. Schweiß, Tränen und die Angst vor dem letzten Song.

Das bist du beim HEIMSPIEL 2019.
Bild: LKA Longhorn Stuttgart

Leider etwas außerhalb, aber immer eine Reise wert, ist eine der größten Party- und Konzertlocations Stuttgarts. Wobei LKA nicht wie gerne angenommen für Landeskriminalamt, sondern für Longhorn-Kultur-Austausch steht. Und der findet seit über 20 Jahren statt. Den besten Ruf hat das ehemalige Fabrikgebäude als Veranstaltungsort mittelgroßer Konzerte: Hier geben sich vor knapp 2 000 Zuschauern nationale und internationale Top-Acts die Ehre. Wer lieber zu Musik aus der Retorte feiert, kann sich auf hauptsächlich rockige Töne einstellen. Und nebenbei auf der Galerie Billard spielen. (Quelle: kulturnews.de)