Antistadl Festival - mit u.a. Kellerkommando,Klezmaniaxx, Kapelle Josef Menzl, Boxgalopp & Kapelle Rohrfrei Tickets - Erlangen, E-Werk - Saal

Event-Datum
Freitag, den 26. Januar 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Fuchsenwiese 1,
91054 Erlangen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: E-Werk Kulturzentrum GmbH (Kontakt)

Ein gültiger Ermäßigungsnachweis muss beim Einlass unaufgefordert vorgezeigt werden - andernfalls ist die Aufzahlung auf den Normalpreis fällig!

Rollifahrer(innen) und Schwerbehinderte mit B im Ausweis kaufen eine Karte - die Begleitperson bekommt die Freikarte an der Abendkasse.

Bitte im E-Werk Bescheid geben, telefonisch 09131 8005-0, Fax -10 oder per mail an info@e-werk.de, damit es im Kontingent berücksichtigt wird.
Ticketpreise
von 17,50 EUR bis 23,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Antistadl Festival - mit u.a. Kellerkommando,Klezmaniaxx, Kapelle Josef Menzl, Boxgalopp & Kapelle Rohrfrei

Bild: Antistadl Festival - mit u.a. Kellerkommando,Klezmaniaxx, Kapelle Josef Menzl, Boxgalopp & Kapelle Rohrfrei
Antistadl – Volxmusik ist Rock´n´Roll!!!

Der Antistadl feiert 2018 seinen 15. Geburtstag! Das in Deutschland einzigartige Festival der alternativen und progressiven Volxmusik wurde als Protestveranstaltung gegen fragwürdige volkstümliche Schlagersoßen-Geschmacksverirrungen im Fernsehen von jungen Musikern ins Leben gerufen. Und im Gegensatz zum TV-Stadl lebt der Antistadl noch und ist beliebter denn eh und je! Von jungen Hupfern bis rüstigen Rentner springen allerlei friedliche Menschen fröhlich miteinander im Takt.

Für das Jubiläum im Saal des E-Werks in Erlangen am Freitag, den 26. Januar 2018, hat sich das gastgebende Albtraumpaar der Sich-zum-Kasperl-mach-Unterhaltungsbranche, Marihuanne & Kiffael, exquisite Gäste eingeladen, die zwischen den schleimelig tümelnden Moderationen der beiden ihre Konzerte geben werden:

Mit wilder fränkischer Tanzmusik aus den Dancecharts der letzten 300 Jahre bereiten die zwei kultigen Hausbands des Antistadls, Boxgalopp & Kapelle Rohrfrei, den Boden für die folgenden Gäste aus Nah und Fern. Mit den Klezmaniaxx tritt eine Erlanger Gruppe auf, die mit fetziger Klezmermusik mitten im Publikum demselben Tanzbeine machen wird. Schräge und ungehobelte Spielfreude sind das Markenzeichen der Band. Dasselbe darf man auch von der Oberpfälzer Kapelle Josef Menzl sagen: sie sind in südlichen Gefilden legendär, hochqualifiziert für alle Anlässe und nach eigenen Angaben „nach den Rolling Stones und Motörhead die definitiv drittschönste Kapelle“. Da wird’s im E-Werk ganz schön wummsen!! Erst recht, wenn dann zuletzt das Kellerkommando um den Antistadl-Mitbegründer David Saam die Bühne zum Wackeln bringt. Nach zweijähriger Livepause ist die Band zum ersten Mal wieder in fränkischen Gefilden zu erleben! Nur in der Ukraine und im Herzkasperlzelt auf dem Oktoberfest durften die Leute schon neuen und alten Krachern aus dem Hause der verführerischen Kerwa-Beat-Pantscher lauschen.

Das verspricht ein ganz besonders denkwürdiger Antistadl zu werden! Dabei sein und seinen Enkeln davon erzählen können!!!


Antistadl – „Volxmusik ist Rock´n´Roll“

Marihuanne & Kiffael präsentieren
Boxgalopp & Kapelle Rohrfrei
Klezmaniaxx
Kapelle Josef Menzl
Kellerkommando

Freitag, 26.1.2018
Erlangen, Kulturzentrum E-Werk
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Karten an allen bekannten VVK-Stellen oder beim E-Werk
Bild: E-Werk Erlangen

Das E-Werk Erlangen hat vier unterschiedlich große Spielstätten und weiterhin noch ein Kino - von der familiären „Kellerbühne“ bis hin zum großen Saal. Insgesamt hat das E-Werk eine Veranstaltungsfläche von 2.500 Quadratmetern und eine Besucheraufnahmekapazität von 2.500 Personen. Jährlich wird das E-Werk von 250.000 bis 300.000 Menschen besucht. Schauen Sie mal vorbei.
(Foto: erlangen.de)

E-Werk - Saal, Erlangen