Anton Bruckner Messe Nr 3 in f-Moll - Evangelischer Oratorienchor der Pfalz Tickets - Zweibrücken, Alexanderskirche Zweibrücken

Event-Datum
Samstag, den 16. November 2019
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Kaiserstraße 24,
66482 Zweibrücken
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Evangelische Kirche der Pfalz (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind:
Arbeitslose, Kinder von 7 bis 15 Jahren, Schwerbehinderte und eine Begleitperson, Zivildienstleistende (Bundesfreiwilligendienst und FSJ-ler), ALG II-Empfänger, Schüler, Studenten bis 26 Jahre. Kinder bis einschließlich 6 Jahre haben freien Eintritt.
Bitte halten Sie am Einlass ihren Ermäßigungsnachweis bereit.
Ticketpreise
ab 23,20 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Evangelischer Oratorienchor der Pfalz
Die f-moll-Messe Anton Bruckners war ein Auftragswerk für die Wiener Hofkapelle, wurde allerdings von dieser wegen „Unspielbarkeit“ nicht aufgeführt. Erst vier Jahre später, 1872, kam es mit dem Opernorchester und dem Wiener Singverein unter der Leitung des Komponisten zur Uraufführung. Sie wurde zum ersten großen Erfolg für Bruckner in Wien. In den folgenden Jahren arbeitete Bruckner die Messe noch viermal um, bis er endlich zufrieden war. Wunderbar zarte Melodien wechseln sich mit gewaltigen Klang-Eruptionen ab und halten die Zuhörer in Atem: die f-Moll-Messe entwickelte sich zu einem der meistaufeführten Chorwerke der Romantik.
Unter der Leitung von Landeskirchenmusikdirektor Jochen Steuerwald hat sich der Evangelische Oratorienchor der Pfalz die Aufgabe gestellt „mit etwa 100 kirchenmusikalisch engagierten Sängerinnen und Sängern die großen oratorischen Werke in beispielhafter Weise zur Aufführung zu bringen“. Es musizieren Karola Pavone (Sopran), Nora Steuerwald (Alt). Siyabonga Maqungo (Tenor), Magnus Piontek (Bass) sowie Mitglieder der Deutschen Radiophilharmonie (Saarbrücken-Kaiserslautern).