FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Anziehsachen - Theaterhaus Ensemble
Jetzt Tickets sichern und gemeinsam mit Ihren Kleinen das Stück Anziehsachen des Theaterhaus Ensemble Frankfurt 2020 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Anziehsachen - Theaterhaus Ensemble im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Anziehsachen


Ein Mann und eine Frau. Ein Plattenspieler. Eine große Tüte, aus der wunderbare Stoffe quellen. Eine Wäscheleine. Mehr braucht es nicht für dieses Stück, das die Allerkleinsten sanft mit der Kunstform Theater bekannt macht. Dabei passiert so allerlei Spannendes: Zwei sehr unterschiedliche Menschen versuchen zusammen zu passen, sie testen ihre Grenzen, sie wagen sich immer weiter vor. Sie singen gemeinsam, sie tanzen und sie necken sich.

„Die trauen sich was! Das Schauspielerpaar singt tatsächlich Lieder aus Henry Purcells Barockoper „The Fairy Queen“ – zweistimmig! Und das in einem Theaterstück für die allerkleinesten Zuschauer ... Aber selbst Pampers-Träger reißen Augen, Ohren und Mund auf, staunen und lassen sich verzaubern von dieser leisen und zarten Stimmung, die Susanne Schyns und Michael Meyer singend und spielend verbreiten.“ Rheinische Post

Spiel und Gesang: Susanne Schyns, Michael Meyer | Regie und Bühne: Melanie Florschütz, Michael Döhnert | Stückentwicklung: Team | Musik: Henry Purcell, Michael Döhnert | Korrepetition: Amy Leverenz | Kostüme: Kerstin Laackmann | Technik: Daniel Maier | Dramaturgie: Susanne Freiling | Foto: Katrin Schander | Uraufführung: 25. August 2010 | Dauer: 35 Minuten (Quelle Text: Freies Theaterhaus | ADticket.de)