April Hailer - APRIL APRIL Tickets - Magdeburg, Theater in der Grünen Zitadelle

Event-Datum
Freitag, den 27. Oktober 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Breiter Weg 8a,
39104 Magdeburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Grüne Zitadelle GmbH & Co. KG (Kontakt)

Gutscheine, die ab Februar 2014 gekauft wurden, sind auch online einlösbar.
Jene, die vor Februar 2014 erworben wurden und eine 6 stellige Nummer haben, sind verjährt und nicht mehr einlösbar.
Ticketpreise
ab 26,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: April Hailer
Millionen Fernsehzuschauer kennen und lieben sie: April Hailer

Schauspielerin und Vollblut-Komödiantin. Eine aufregende neue Seite präsentiert die Sängerin April Hailer nun mit ihrer Bühnenshow "April April - Funny Woman in Concert".

Die Entertainerin und ihr musikalischer Partner Christoph Pauli am Klavier nehmen das Publikum mit auf eine sehr persönliche, sinnlich-komödiantische Reise, auf der sie Höhen und Tiefen des Showbusiness ausloten, die breite Vielfalt der Musikwelt von Klassik über Volksmusik zu Chanson, Jazz und Pop durchstreifen und sich darstellerisch der verschiedensten Mittel absolut stilsicher bedienen.

Eine furiose musikalische Revue und intelligentes Musikkabarett: da greift die Komödiantin etwa zur Blockflöte, um mit der Badinerie aus Bach´s h-Moll-Suite loszulegen, sehr gekonnt und gar nicht komisch. Läßt als Operndiva im Schlafrock "Ohrwürmer" aus Oper und Operette blitzschnell in die Parodie kippen, um im nächsten Moment als Pop-Lolita vom Simultandolmetscher an den Rand des Nervenzusammenbruchs getrieben zu werden.

Oder sie erlischt als soeben aufgegangener Stern am Volksmusikhimmel, samt Kinderchorgöre im Refrain - mit genau ausgehörten Intonationsunschärfen. Beim "Crossover" zaubern April Hailer und Christoph Pauli einen "geklonten" Mozart aus der Retorte und lassen ihn grooven wie bei Elton John.

Und wenn sie "nur" singt, beim gefühlvollen "Somewhere over the Rainbow", zieht sie ihr Publikum mit satten Jazz-Passagen genauso in ihren Bann, wie mit ihrem ausdrucksstarken Chanson von der mondsüchtigen Else, die sich unsterblich in den Mond verliebt hat.

Naiv, ironisch, verträumt, verführerisch, clownesk, kapriziös, melancholisch - und sehr charmant: lauter "Verwandlungen", die April Hailer ohne Einsatz großer äußerer Mittel brillant vollzieht

In dem Komponisten und Pianisten Christoph Pauli hat sie einen Partner, dessen Repertoire von Bach bis Zappa reicht, und der als hochsensibler und immer präsenter Begleiter, vor ihr nicht nur einen vollendeten musikalischen Klangteppich ausrollt, sondern wunderbarerweise jeden Blödsinn mitmacht.

"So gelingt ein außerordentlich reicher Abend: reich an Unterhaltung, reich an durchaus gebrochenen Figuren, reich an Phantasie und Musikalität - und vor allem beinahe schon verschwenderisch reich an Können.

Zwei absolute Profis lassen sich aufeinander ein und bieten einen Theaterabend von ganz großer, selten gesehener Qualität, bei dem sie ihre mannigfaltigen Talente unaufdringlich und klug einsetzen - sie aber nie selbstverliebt vorführen."
Cathérine Miville

"April Hailer ist eine der erstaunlichsten Entertainment Begabungen Deutschlands. Sie macht "Comedy" im besten Sinne, das heisst: ganz anders als man das inzwischen vom Fernsehen gewohnt ist. Ihr Solo-Entertainment ist wirklich witzig, intelligent und, vor allem, gekonnt."
Michael Kunze

"Das ist Entertainment auf höchstem Niveau."
Senta Berger
Bild: Theater Grüne Zitadelle Magdeburg

Das Theater Grüne Zitadelle ist das einzige Theater weltweit, das sich in einem Hundertwasserhaus befindet. Es bietet Platz für 150 Zuschauer und hat ein reichhaltiges Programm mit überwiegend unterhaltenden Inhalten. Comedy, Boulevardtheater und Konzerte stehen im Mittelpunkt des Programms. Gäste wie Alfred Biolek, Hellmuth Karasek, Kay Ray oder Dirk Michaelis treten hier auf. Außerdem kann man in den Räumlichkeiten auch Tagungen, Seminare oder Feiern abhalten.

Theater in der Grünen Zitadelle, Magdeburg