Bild: Arno Stern und Andre SternBild: Arno Stern und Andre Stern
Tickets für den Vortragsabend mit Arno Stern und Andre Stern im Vorverkauf sichern und den Pädagogen und seinen Sohn live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Arno Stern und Andre Stern im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Nachdem Arno und André Stern bereits im Dezember 2015 in Erfurt einen Vortragsabend gegeben haben, wird es auch dieses Jahr wieder die einmalige Gelegenheit geben, Arno und André Stern in Erfurt zu erleben. Ein zweites Mal werden Sie Ihnen einen unvergesslichen Abend in Erfurt, Thüringen schenken, welcher bereichernder nicht sein könnte.
Arno Stern Einführung in das Malspiel und den Malort Arno Stern, der seit 70 Jahren die ur-eigenen Spuren des Menschen erforscht, wird über das Malspiel berichten. Ein Spiel, welches heute nicht wichtiger und not-wendender sein könnte. Wo sonst kann der Mensch heute ungestört und selbstbestimmt spielen? Sie werden an diesem Abend originale Bildaufnahmen aus seiner Forschung erleben, begleitet von einem gänzlich neuen Vortrag. Ein Blick in das Geschehen und die besonderen Bedingungen des Malspiels, wird Ihnen verdeutlichen, wie unersetzlich dieses Spiel ist. In der heutigen Welt, wo das Spiel allenfalls als Nebenbeschäftigung degradiert wird, bekommt das Malspiel eine ganz besondere Qualität und Würdigung.
André Stern Ein Leben voller Spiel und Begeisterung Nicht nur, dass André sein ganzes Leben das Malspiel bei seinem Vater erlebt und dort Woche für Woche selbstbestimmt malt, zeugt von einer Haltung dem Menschen gegenüber, die dringend in den Mittelpunkt des Lebens gerückt werden muss. So geht es auch um das Subjekt und der würdevollen Begegnung des Menschen. Dass das Spiel dabei eine zentrale Rolle spielt, besonders im Leben sehr junger Menschen, scheint nicht besonders zu sein. Doch was ist, wenn ein Mensch ein Leben lang selbstbestimmt spielen, die Welt, die Kultur, das Leben schlechthin entdecken kann? Was ist, wenn ein Mensch, abseits jeglicher übl(ich)er Normen seiner Begeisterung nachgehen kann und sich ungestört dem widmet, was ihn wirklich interessiert und begeistert? André wird berichten, von seinem Leben voller Spiel, Begeisterung, Entdeckerfreude, abseits eines Lehrprogramms oder irgendwelcher erzieherischer und pädagogischer Maßnahmen. An diesem Abend geht es um eine ethische Einstellung dem Menschen gegenüber und dem Wert des Spiels hin zu einer neuen Haltung. Lernen auch Sie diese Haltung einmal kennen. Danach können Sie nicht weiter machen wie bisher!