Arnulf Rating - Tornado Tickets - Schortens, Bürgerhaus

Event-Datum
Samstag, den 03. November 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Weserstraße 1,
26419 Schortens
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Schortens - Bürgerhaus (Kontakt)

Der ermäßigte Preis gilt für Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schüler und Studenten gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises an der Abendkasse. Für Begleitpersonen von Behinderten mit entsprechender Berechtigung (B-Vermerk im Schwerbehindertenausweis) ist der Eintritt frei. Außerdem gibt es für Inhaber der JugendleiterCard grundsätzlich eine
10 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis.
Ticketpreise
von 18,00 EUR bis 22,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Arnulf Rating
+++ Tornado
Arnulf Ratings aktuelles Kabarettprogramm ist eine Reise in die Welt der Manipulation. Wir können uns heute jederzeit unsere Blutfettwerte anzeigen und die Bundesligaergebnisse an jedem Ort der Welt runterladen – aber in welcher Lobby unser erwählter Abgeordneter in Brüssel entscheidet, was demnächst bei uns auf den Tisch kommt – davon haben wir keine Ahnung.
Aus dem gelobten Informationszeitalter haben wir uns unversehens mit ein paar Klicks ins Postfaktische katapultiert. Die Verwirrung ist groß. Politiker und professionelle Welterklärer sind sauer. Früher bestimmten sie, was eine Nachricht war und wie sie formuliert wurde. Sie brauchten nur eine Krawatte und ein Nachrichtenstudio, um die Wahrheit zu verkünden. Heute kann jeder Depp aus seinem Badezimmer höhere Klickzahlen erreichen als der elegante Sprecher in seinem gebührenfinanzierten Nachrichtenstudio. Seit Trump per Twitter regiert und russische Trolle unsere Wahlen beeinflussen, ist der Alarm groß: Die Demokratie ist in Gefahr.
Arnulf Rating führt uns auf eine Exkursion in digitale und andere Welten und zeigt, welche Spinner und Spindoktoren an unserem Weltbild drehen. Mit guter Beobachtungsgabe, Scharfsinn und Sprachwitz filtert er aus dem Sprachmüll der Meldungen den Rohstoff heraus. Er weiß: Der Schnee von gestern kann die Lawine von morgen sein.
„Auch wenn es nur noch einer ist, es ist sehr erfrischend und bewusstseinsfördernd, sich von diesem Tornado durchpusten zu lassen.“ (Kieler Nachrichten)

Bürgerhaus, Schortens