Arthur & Claire Tickets - Kehl, Stadthalle Kehl - Großer Saal

Event-Datum
Freitag, den 16. Februar 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Großherzog-Friedrich-Straße 19,
77694 Kehl
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Kehl - Kulturbüro (Kontakt)

Behindertengerechte Toilette vorhanden. Für Rollstuhlfahrer und je eine Begleitperson sind in Reihe 2, Platz 1 und 2, in Reihe 5, Platz 1, 29 und 30 sowie in Reihe 6, Platz 1,2, 29 und 30 reserviert. Sie können vorort bei der Tourist-Info Kehl Tel. 07851-88 1555 gegen Vorlage des Behindertenausweises gebucht werden.
Kehler Sozialpassinhaber und Schwerbehinderte mit einer Einstufung >80% erhalten 50% Ermäßigung. Sie können in der Tourist-Information Kehl nur gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises direkt buchen. Der Ausweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzulegen.
Ticketpreise
von 10,35 EUR bis 22,45 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Arthur und Claire - Münchner Tourneetheater
Komödie von Stefan Vögel mit Hardy Krüger jr. und Eva-Maria Grein von Friedl

,,Angst vor dem Tod trifft auf Angst vor dem Leben" wäre ein guter Untertitel für diese anrührende Komödie, die so schwierige Themen wie Krankheit, Tod, Verzweiflung mit so wunderbarer Einfachheit und Leichtigkeit behandelt. Da ist Arthur - einer, der alles plant und arrangiert. Nichts bringt ihn mehr in Bedrängnis, als etwas Spontanes, Unberechenbares. Als er unheilbar an Krebs erkrankt, plant er seinen Tod - in einer Sterbeklinik in Amsterdam. Auch sein letzter Abend in einem Hotel ist durcharrangiert: Dinner mit erlesenem Wein, der Abschiedsbrief wird nochmals sorgfältig überprüft. Doch etwas nervt: Die grelle Musik aus dem Zimmer nebenan. Arthur will höflich darum bitten, den Ton leiser zu stellen - und trifft auf die 20 Jahre jüngere Claire. Sie kann nicht verwinden, dass sie den Tod ihrer Tochter verursachte, und ist soeben mit Selbstmordversuch Numero drei kläglich gescheitert. Die Situation ist paradox: Sie will sich umbringen und er will sich umbringen. Doch jeder versucht, den anderen von dem abzuhalten, was er/sie selbst tun will. Arthur und Claire verlegen die Diskussion ins rauschende Nachtleben von Amsterdam. Sie dinieren fürstlich, trinken, kiffen, streiten - und landen miteinander im Bett. Claire hat sich in Arthur verliebt, sie klammert sich an ihn. Doch dem Pedanten fällt es schwer, eine getroffene Verabredung - die mit der Sterbeklinik - nicht einzuhalten ... Mittlerweile ist ,,Arthur & Claire" auch ein Kinofilm, mit Josef Hader in der Hauptrolle. Bei uns spielt Hardy Krüger jr. den Arthur.

Vorverkauf der Einzelkarten ab 1. September 2017
Abos verfügbar ab sofort!

Stadthalle Kehl - Großer Saal, Kehl