Aruan Ortiz & Don Byron Tickets - Heidelberg, Kulturhaus Karlstorbahnhof

Event-Datum
Montag, den 15. Oktober 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Am Karlstor 1,
69117 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Enjoy Jazz (Kontakt)

Der RNZ Rabatt und der MaMo Rabatt ist nur über die Zeitungs eigenen VVK Stellen möglich.

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis B ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Bei Sitzplatzreservierungen bitte vor dem Kauf anmelden unter:
06221-1367882
Ticketpreise
ab 19,10 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Aruan Ortiz & Don Byron

Bild: Aruan Ortiz & Don Byron
Aruán Ortiz und Don Byron trafen erstmals 2016 beim New York Winter Festival zusammen, wo Ortiz am Piano das Quartett des Klarinettisten Byron begleitete. Schnell war den beiden Musikern klar, dass sie weiter zusammenarbeiten mussten, so ausgewogen und harmonisch verlief das gemeinsame Konzert. Bei der Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit von zwei Ausnahmekünstlern wie Ortiz und Byron dürfte dies aber keineswegs verwundern: Byron fühlt sich sowohl in der Begleitung eines Symphonieorchesters wohl, als auch in einer Jazzcombo. Dies fing bereits während seines Musikstudiums an, als er mit dem Atlanta Symphony Orchestra zusammenarbeitete, aber zu gleicher Zeit an einer Vielzahl von Jazzprojekten mitwirkte. Ortiz hingegen wuchs mit den Instrumenten Geige und Piano auf. Sein Stil ist gleichermaßen beeinflusst von Mozart, Liszt und Bach, wie von Monk, Art Tatum und Bud Powell. In der Vergangenheit betonte der in Kuba geborene Pianist, dass er sich mehr als klassischer Jazz-Musiker sieht, denn als Afro-Kubanischer-Musiker. So ganz kann Ortiz jedoch nicht aus seiner Haut: Immer wieder schimmern Ideen und Motive aus Kuba in seinem Spiel durch, die dem aufmerksamen Hörer die Herkunft des Virtuosen deutlich aufzeigen. Wohin dieser Konzertabend genau führen wird, wissen vermutlich nicht einmal Ortiz und Byron selbst. So wird das ganz ein unvorhersehbarer und genreübergreifender Trip in so unterschiedliche wie auch spannende musikalische Gefilde.
Bild: Kulturhaus Karlstorbahnhof

Mainstream fehl am Platz!
Wer auf der Suche nach der großen Prominenz und den üblichen Hollywood-Dramen ist, der ist hier definitiv an der falschen Adresse.
Denn alles was Mainstream ist, kann im sonst so breit gefächerten Programm des Karlstorbahnhofes vergeblich gesucht werden.

Mit einem immer neuen Angebot an Konzerten, Partys, Literatur, Kabarett, Comedy und Theater hat sich die einzigartige Location in die Herzen der Heidelberger gespielt und sich sowohl national als auch international einen Ruf als angesehene Veranstaltungs-Adresse gesichert.

Schon mehrfach wurde das Kulturzentrum Karlstorbahnhof in Heidelberg zum Gewinner des bundesweiten Spielstättenprogrammpreises gekürt. Und das, obwohl der Karlstorbahnhof erst seit 1995 geöffnet hat und damit eines der jüngsten soziokulturellen Zentren in Deutschland ist.

Das ehemalige Bahnhofsgebäude beherbergt einen großen Konzertsaal, einen Theatersaal, kleinere Räume und einen Kinosaal. Hier gibt es genug Platz für kleine und große Veranstaltungen die bei einem immer bunten Publikum für Begeisterung sorgen.

Das erlesene, vielfältige Angebot macht diese Spielstätte zu etwas ganz besonderem.

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg