Bild: Auerbacher Schlossfestspiele - Was zählt ist die FamilieBild: Auerbacher Schlossfestspiele - Was zählt ist die Familie
Auerbacher Schlossfestspiele Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Jetzt Karten für das Theaterstück Was zählt ist die Familie im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Auerbacher Schlossfestspiele
Seit 2004 finden jährlich die Auerbacher Schlossfestspiele auf Schloss Auerbach statt. Die Freilichtaufführungen entstanden nach einer Idee von Ingrifd Hoffman und Franz Wacker. Wind und Wetter konnten sie von ihrem Vorhaben, im Innenhof des Auerbacher Schlosses Theateraufführungen zu realisieren, nicht abhalten.

Was zählt ist die Familie
Nick ist 29 Jahre alt und möchte wegen eines tollen Jobangebotes nach Seattle umziehen. Aber wie soll er dass, seinen Großeltern Aida und Frank, Emma und Nuncio bei bringen.
Seine Eltern leben seit Jahren schon in einer weit entfernten Stadt und die Großeltern zählen auf Nick.
Jeden Sonntag verbringt er mit ihnen und wird -
wie es in den italienischen Familien üblich ist- bekocht und verwöhnt.
Tengo famiglia – es lebe die Familie - ist ihr Wahlspruch.
Mit allen Tricks und Raffinesse versuchen sie Nick umzustimmen.
Fast gelingt es ihnen, aber ihre Rechnung geht nicht ganz auf.
Eine Komödie, die witzig ist und trotzdem sehr berührt.