Auf Anfang! - Festival für Musik und Kunst Tickets - Auen, Auen / Dreschplatz

Event-Datum
Samstag, den 22. Juli 2017
bis Sonntag, den 23. Juli 2017
Event-Ort
Hauptstr. 36,
55569 Auen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Initiative für Freizeit und Musikkultur e.V. (Kontakt)

Karten für Schwerbehinderte/ Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind nur über den Veranstalter erhältlich. Begleitpersonen bekommen Freien Eintritt mit separater Karte.

Kinder bis einschließlich 14 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.

Kontakt: Iniative für Freizeit und Musikkultur e.V.
c/o Norman Schäfer
www.iniative-fm.de
initiativefm@gmail.com
Ticketpreise
von 17,70 EUR bis 221,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Auf Anfang! - Festival für Musik und Kunst
Eine Lanze brechen für zeitgemäße Musik und Kunst, Freizeit, Solidarität, Toleranz, Freiheit und Gleichheit – nichts weniger als das möchten wir mit unserem gemeinnützigen Festival im Sommer 2017. Seid dabei und setzt mit uns alles „Auf Anfang!“.


Eingebettet in einen idyllischen Rahmen bietet sich ein markantes musikalisches Programm, das zwischen zeitgemäßen Pop-, Rock-, Punk- und elektronischen Strömungen pendelt. Für künstlerische Impulse sorgen ein Filmprojekt der Ruhrakademie sowie eine Ausstellung des internationalen Plakatkunstfestivals „Mut zur Wut“.


Line-Up: FRIENDS OF GAS (München), jamhed (Stuttgart), ANORAQUE (Basel), Bounty Island (Maastricht), Hildegard von Binge Drinking (Würzburg), Kaptain Kaizen (Frankfurt/Landau), Grasshoppers (Bad Kreuznach), Mal Zwischendurch (Stuttgart), duaba (Heidelberg/Stuttgart), Rockabilly Hellraisers (Meddersheim), Wolves Like Me (Mannheim), DaddyDada (Offenbach), Law of Forms (Offenbach), Mut zur Wut (Heidelberg), Filmklasse der Ruhrakademie (Schwerte) etc.

Camping: ab Freitag 15 Uhr bis Montag 10 Uhr
Auen / Dreschplatz
Hauptstr. 36
55569 Auen

Es fallen pro Person lediglich 5€ an Müllpfand an, die gegen Rückgabe eines gefüllten Müllbeutels im Festivalbüro zurückerstattet werden.

Bus-Shuttle: Ermöglicht die Nutzung eines 18-Sitzer-Busses, der zwischen Bad Sobernheim (Bahnhof), Meddersheim (Gemeindehalle), Monzingen (Bahnhof) und dem Festivalgelände in Auen zirkuliert.
Fahrzeiten: samstags von 12-18 Uhr und 00-03 Uhr / sonntags 18-21 Uhr

Die gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz gelten auf dem gesamten Festivalgelände und Campingplatz. Informationen unter www.initiative-fm.de/#Tickets

Ticketinformationen:

5-Freunde-Tickets: gültig für 5 Personen

Änderungen vorbehalten. Aktuelle Informationen unter www.initiative-fm.de


Programm / Musik

Samstag:
- 14:00 Uhr: Einlass
- 15:00 Uhr: Kaptain Kaizen / Frankfurt, Landau (Indie-Rock, Hamburger Schule)
- 16:30 Uhr: Wolves Like Me / Mannheim (Psychedelic Blues- und Garage-Rock)
- 18:00 Uhr: Jamhed / Stuttgart (Psychedelic-Pop)
- 19:30 Uhr: Hildegard von Binge Drinking / Würzburg (Oldschool Electro, Krautrock, Wave)
- 21:00 Uhr: Anoraque / Basel (Progressive-Rock, Post-Punk)
- 22:30 Uhr: Friends of Gas (New Wave, Noise-Rock, Post-Punk)
- 00:00 Uhr: Duaba / Heidelberg (Global Booty Bass, Elektro)
- 01:30 Uhr: Daddy Dada / Offenbach (Elektro, Deep House)
- 02:30 Uhr: Law of Forms / Offenbach (Techno, Minimal, Deep House, Elektro)

Sonntag:
- 11:00 Uhr: Einlass
- 12:00 Uhr: Law of Forms + Julian Keßler / Offenbach (Minimal-Techno mit
Gitarrenimprovisation)
- 13:30 Uhr: Mal Zwischendurch / Esslingen, Freiburg (Liedermacher, Folk)
- 15:00 Uhr: Grasshoppers / Bad Kreuznach (Blues-Rock, Cover 60s/70s)
- 16:30 Uhr: Bounty Island / Maastricht (Dream-Pop, Indie, Funk, Soul, Jazz)
- 18:00 Uhr: Rockabilly Hellraisers / Meddersheim (Rockabilly, Cover 50s/60s)


Programm / Kunst und politische Bildung

Samstag und Sonntag (ganztägig):
- Internationales Plakatkunstfestival Mut zur Wut
- Filmkunst der Filmklasse der Ruhrakademie (Schwerte)
Samstag:
- Aktionen mit Die Offene Gesellschaft und Aufstehen gegen Rassismus
Sonntag:
- Vortrag und Workshop mit kulturweit, dem Freiwilligendienst der UNESCO

Auen / Dreschplatz, Auen