Ausbilder Schmidt - Die Lusche im Mann Tickets - Wolfsburg, Hallenbad - Kultur am Schachtweg

Event-Datum
Donnerstag, den 26. September 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schachtweg 31,
38440 Wolfsburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hallenbad - Zentrum junge Kultur GmbH (Kontakt)

Soweit ermäßigte Preise angegeben sind gelten diese für
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Wehr- und Zivildienstleistende, Sozialhilfeempfänger und Rentner.
Bitte beim Einlass die entsprechenden Ausweise bereithalten.
Ticketpreise
von 20,00 EUR bis 22,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ausbilder Schmidt
Weltweit hat das Luschen-Virus zugeschlagen! Die Männer verweichlichen zusehends. Dies wissen wir spätestens seit der "Männergrippe". Eben noch im Garten Holz gehackt bei Minus 20 Grad, zack "Männergrippe" und man hört tagelang ein leises Gejammere oder ein röchelndes "Mutti, Mutti hilf mir, ich sterbe". Heute muss er alles können: männlich aussehen, sensibel sein, zuhören können, Müll trennen, kochen, putzen, Baby wickeln, gebildet und belesen, Ikea-Möbel aufbauen, und ja, Geld verdienen soll er auch noch und klagen soll er dabei natürlich nicht. Fakt ist, der Luschen-Virus bleibt ein Leben lang im Körper, aber man kann damit leben. Sehr gut sogar. Und es gibt einen, der es uns vorleben kann: Ausbilder Schmidt, DER ERLÖSER. Ausbilder Schmidt, die Anti Lusche! Ausbilder Schmidt in seinem neuem Comedy-Programm gibt auf humorvolle Art und Weise viele Tipps, Anregungen und Lebensweisheiten. Und er verrät, wo die Lusche in ihm steckt und wie er sich selber entluscht hat!
Bild: Hallenbad Wolfsburg

Mitten in Wolfsburg wurde im April 2007 aus einer ehemaligen Badeanstalt ein großes Kulturzentrum. Das Hallenbad – Kultur am Schachtweg macht seitdem ein frisches und ungewöhnliches Programm für die Stadt.

Events: Musik, Comedy, Theater… Unter seinem Dach beherbergt das Hallenbad zwei Bühnen (für 250 bzw. 600 Personen) für ein buntes Angebot an Musik, Comedy, Kabarett, Theater und vielem mehr. Auf der großen Bühne, dem ehemaligen Nichtschwimmerbecken, gaben sich bekannte Bands wie „Wir sind Helden“, „Jennifer Rostock“ oder „Kettcar“ die Ehre.