FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Autorenlesung und Gespräch: »Heimaten in Böhmen« Tickets - Bad Schandau, Parkhotel

Event-Datum
Samstag, den 16. Oktober 2021
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Rudolf-Sendig-Straße 12,
01814 Bad Schandau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KG Euroregion Oberes Elbtal / Osterzgebirge e.V. (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Schüler*innen, Azubis, Studierende, Inhaber*innen des Dresdner Passes oder des Ehrenpasses sowie für Personen im Bundesfreiwilligendienst bzw. FSJ.
Ticketpreise
ab 7,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Autorenlesung und Gespräch: »Heimaten in Böhmen«

Bild: Autorenlesung und Gespräch: »Heimaten in Böhmen«
Pilsen verbindet zwei Schreibende, die die Rückkehr zum Ort der Kindheit thematisieren: die in Trautenau/Trutnov geborene deutsch-italienische Autorin und Fotografin Wolftraud de Concini, ehemalige Pilsener Stadtschreiberin, die sich in Büchern und Filmen auf Spurensuche in ihre böhmische Herkunftsregion begibt, und den tschechischen Schriftsteller Vratislav Maňák, der in seinem Buch „Heute scheint es, als wäre nichts geschehen“ den Pilsener Aufstand von 1953 durch den Rückblick seines Protagonisten auf dessen Jugend schildert. Renate Zöller spricht mit ihnen über ihren Begriff von Heimat, dem sie sich auch in ihrer eigenen Arbeit widmet.

Mit freundlicher Unterstützung des Tschechischen Literaturzentrums (ČLC).

*
Veranstaltungsregeln bezüglich Covid-19
Eingelassen werden die 3Gs: genesen, geimpft (oder) getestet (kein Selbsttest!). Die Vorlage eines entsprechenden Nachweises ist unbedingt notwendig, sonst kann kein Einlass gewährt werden.

Falls beim Kartenkauf/bei der Reservierung nicht bereits geschehen, erfassen wir die Kontaktdaten (datenschutzkonform).
Bei Inzidenz über 10: Maske bis zum Platz und auf allen Gängen. Abstände bitte nach bestem Gewissen einhalten.