Autorenporträt: Christoph Ransmayr Tickets - Erlangen, Markgrafentheater

Event-Datum
Sonntag, den 26. August 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Theaterplatz 2,
91054 Erlangen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: das theater erlangen (Kontakt)

Die Ermäßigung gilt für Schüler/innen, Studierende, Auszubildende, Empfänger von Berufsförderung, Bundesfreiwilligendiestleistende, Personen im Freiwilligen Sozialen / Ökologischen / Kulturellen Jahr (jeweils bis zum vollendeten 30. Lebensjahr), Empfänger/innen der Grundsicherung und von ALG ll,
Asylbewerber/innen und Behinderte sowie für deren Begleitpersonen (sofern dies im Schwerbehindertenausweis - ab 50% GdB - entsprechend gekennzeichnet ist = Ausweis mit B-Vermerk) und Inhaber/innen des Erlangen Passes.
Ticketpreise
von 6,40 EUR bis 11,90 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Erlanger Poetenfest
Lesung und Gespräch mit Andreas Platthaus

Der österreichische Schriftsteller, der in einem kleinen Dorf, abgeschnitten von der Außenwelt aufgewachsen ist, erzählt in seinen Büchern von Reisen, Abenteuern und unerhörten Begebenheiten. Nicht, um darin das Einzigartige, sondern das Allgemeinste zu entdecken: dass nichts von Dauer und schon gar nichts ewig ist. „Ahnungslosigkeit, Sprachlosigkeit, leichtes Gepäck, Neugier oder zumindest die Bereitschaft, über die Welt nicht bloß zu urteilen, sondern sie zu erfahren, zu durchwandern, zu umsegeln, erklettern, durchschwimmen, notfalls zu erleiden, gehören wohl mit zu den Voraussetzungen des Erzählens.“

aktuell: Cox oder Der Lauf der Zeit. S. Fischer. Frankfurt a. M., Okt 2016
Bild: Markgrafentheater Erlangen

Das Theater Erlangen vereint drei Spielstätten, in denen ein vielseitiges Programm geboten wird - vom großen Klassiker bis hin zum zeitgenössischen Stück. Der barocke Kern bildet das Markgrafentheater. Er begeistert nach wie vor: So wurde das Markgrafentheater als Kulisse in der internationalen Historienverfilmung Farinelli (1994) von Gérard Corbiau genutzt. Zuletzt wurde 1999 der Zuschauerraum behutsam restauriert.
(Quelle/Foto: theater-erlangen.de)

Markgrafentheater, Erlangen