Axel Prahl und Das Inselorchester - "MEHR - Das Konzert zum neuen Album" Tickets - Hannover, Pavillon Hannover

Event-Datum
Freitag, den 15. Februar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Lister Meile 4,
30161 Hannover
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Pavillon (Kontakt)

Reservierungen für Rollstuhlplätze ausschließlich per Email info@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 2355550.
Ticketpreise
von 41,60 EUR bis 52,60 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Axel Prahl

Axel Prahl 

Axel Prahl ist in der deutschen Fernsehlandschaft kein unbekanntes Gesicht. Als Hauptkommissar Frank Thiel ist er gemeinsam mit Jan Josef Liefers beim Münsteraner Tatort des WDR zu sehen, und das mittlerweile seit 2002. Neben dem Schauspieler- und Synchronsprecherdasein ist Prahl seit seiner Jugend Musiker aus Leidenschaft. Sein Debüt-Album "Blick aufs Mehr" veröffentlichte er allerdings erst 2011.

Gemeinsam mit einem ausgewählten Orchester, dem Inselorchester, von neun Leuten singt der Schleswig-Holsteiner seine eigens komponierten Songs: Prahl singt eben Prahl. Da fragt man sich als Zuschauer gerne, warum das Urgestein seine oftmals zarte und zerbrechliche Stimme so lange vorenthalten hat? Umso schöner ist es, sie nun endlich zu hören. Prahl singt über das Leben, mal laut und mal leise, aber immer verschafft er sich mit seinen gefühlvollen Stücken Gehör. Grund genug also die Kompositionen wie "Cosmopolitano" oder "Wieso bist du immer noch da?" endlich den Massen darzubieten. Sichern Sie sich heute noch Tickets im Vorverkauf!
Bild: Pavillon Hannover

Für die Hannoveraner ist das Kulturzentrum Pavillon ein fester Bestandteil der heimischen Kulturszene. Seit 1977 finden hier nahezu täglich Veranstaltungen statt.
Der Pavillon begeistert seine Besucher mit einem abwechslungsreichen Programm an ausgewählten Künstlern. Das soziokulturelle Zentrum bietet jährlich ca. 350 öffentliche Kultur-Veranstaltungen für die Stadt und die Region Hannover. Der Pavillon ist ein offenes Haus der unterschiedlichen Kulturen und organisiert Musik- und Theateraufführungen, Kabarett, Comedy & politische Debatten, Festivals & Partys, Lesungen und Ausstellungen, Projektarbeitn und Messen, Tagungen und Kongresse.
Die größte Veranstaltung des Jahres jedoch ist und bleibt das MASALA. Hier handelt es sich nicht etwa um ein orientalisches Gewürz, sondern um ein Weltmusikfestival. Vielfalt wird hier großgeschrieben und jedes Jahr reisen Musiker aus allen Regionen der Welt an um mit ihren Klängen, ihren Geschichten und Einblicken in ihre Welt zu faszinieren.


Das einmalige am Pavillon bleibt schlussendlich eins: Er ist ein Ort zum Verweilen.
Denn die Einrichtung umfasst zwei Theaterbühnen, zwei Veranstaltungssäle und mehrere Tagungsräume. Doch das ist noch längst nicht alles.
Die Theaterwerkstatt Hannover und der workshop Hannover arbeiten Hand in Hand mit dem Kulturzentrum und tauchen auch immer wieder im Programm auf.
Ein rundum sorglos Paket für alle Kulturliebhaber.