Bild: B-MesmoBild: B-Mesmo
Jetzt Tickets sichern und ein authentisch Luso-brasilianisches Konzert Erlebnis bei B-Mesmo live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für B-Mesmo im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Drei MusikerInnen aus Italien, Brasilien und Deutschland begegnen sich im Sommer 2017 in der vibrierenden, multikulturellen Metropole Lissabon und gründen das Trio B-Mesmo. Drei Individuen mit unterschiedlichem musikalischem Gepäck kombinieren ihr kulturelles Erbe. Während Elena La Conte (Gesang & Flöte) italienisches Temperament und tiefes Verständnis der brasilianischen Folklore mitbringt, kommt Kristina van de Sand (Geige & Gesang) aus Deutschland mit Jazzphrasierungen und jahrelanger Erfahrung im Streichquartett dazu. Der Brasilianer Walter Areia (Kontrabass, Percussion) trägt die notwendigen Wurzeln und Grooves für diese internationale Erfahrung bei.

Die große Suche nach einem gemeinsamen Sound beginnt bei den „B-Seiten“ brasilianischer Musik und führt über ein eklektisches Sammelsurium europäischer und lateinamerikanischer Folklore hin zu kammermusikalischen Eigenkompositionen. Aus der kreativen Auseinandersetzung mit den jeweiligen Instrumenten entstehen überraschende Arrangements, bei denen die Geige auch mal zum Cavaquinho wird, der Kontrabass sich in ein Perkussionsinstrument verwandelt und die Querflöte Beatbox kann. Die beiden Stimmen von Elena La Conte und Kristina van de Sand umgarnen Walter Areia’s groovige Basslinien und entführen in unbekannte musikalische Ecken Europas und Lateinamerikas. Musik, die Grenzen überwindet.