Bild: BAUHAUS_reloaded - ufaFabrikBild: BAUHAUS_reloaded - ufaFabrik
Jetzt Tickets für BAUHAUS_reloaded im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für BAUHAUS_reloaded - ufaFabrik im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Im Jahr 2019 feiern wir weltweit den 100 Geburtstag des BAUHAUS.

BAUHAUS_reloaded ist ein Uraufführungsprojekt, das sich in 7 Kompositionen von jungen Tessiner Komponisten und in 7 Choreographien von jungen Dresdener Choreographen aus ihrer heutigen Perspektive mit den Ansätzen des Bauhaus-Kollektivs auseinandersetzt.

Die Verbindung zwischen dem Tessin und Dresden passiert nicht zufällig. Die Dresdner Tänzerin, Choreographien, Pädagogin und Gründerin der Palucca Schule für Tanz (heute Palucca Hochschule für Tanz Dresden) war eng mit dem Maler Wassily Kandinsky, der am Bauhaus lehrte, befreundet. Mary Wigman, einst Lehrerin von Gret Palucca, war wiederum zeitgleich mit Rudolph Laban ein Gast am Monte Verità im Tessin, an dem heute unter das unter Denkmalschutz stehende Bauhaus-Hotel als Tagungsort fungiert. Die Tänzerinnen und Tänzer kommen überwiegend aus dem Tessin.

Susanne Auffermann wird sich in ihrer Lichtgestaltung für die sieben Tänze den "Sieben Lichtstufen und 12 Töne“ ( Johannes Itten ) widmen.