BEAT IT! – Die Show über den King of Pop! Tickets - Frankfurt am Main, Jahrhunderthalle

Event-Datum
Samstag, den 22. Februar 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Pfaffenwiese 301,
65929 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Shooter Promotions GmbH (Kontakt)

Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern und Schwerbehinderten Menschen (B im Ausweis erforderlich) wenden sich bitte an: heck@tpp-of.de

Es gelten die normalen Jugendschutzbestimmungen: JuSchG § 5, Abs. 1
Ticketpreise
von 39,50 EUR bis 83,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: BEAT IT! - Die Show über den King of Pop!
Zehn Jahre nach seinem Tod geht die erfolgreiche Musical-Hommage an Michael Jackson in ihre zweite Tournee-Saison. Nach 102 Shows und über 180.000 Zuschauern in Deutschland, Österreich und der Schweiz kehrt das Live-Spektakel „BEAT IT! - Das Musical über den King of Pop!“ zurück auf die Bühnen im deutschsprachigen Raum.
Michael Joseph Jackson wurde am 29. August 1958 in Gary, Indiana, USA als achtes von insgesamt zehn Kindern geboren. Sein Vater Joseph förderte seinen talentierten Sohn, der zunächst mit seinen Brüdern in der Band „Jackson 5“ Welterfolge feierte. Während seiner Solokarriere avancierte das schmächtige Gesangs- und Tanz-Genie zum absoluten Superstar. Aus dem kleinen Michael Jackson wurde der „King of Pop“.
Es ist diese Geschichte, die „BEAT IT! - Das Musical über den King of Pop!“ in einer aufwendigen Bühnenshow erzählt. Die Zuschauer dürfen sich auf einzigartige Choreografien und Dantanio Goodman als Hauptdarsteller in Höchstform freuen. Hits wie „Dirty Diana“, „Thriller“, Man In The Mirror“, Billie Jean”, “Beat It” oder “ABC” nehmen die Zuschauer mit auf eine atemberaubende, musikalische Zeitreise.
Foto: COFO
Bild: Jahrhunderthalle Frankfurt

Die Jahrhunderthalle wurde zum 100jährigen Bestehen der Hoechst AG feierlich eröffnet. Seitdem jagt ein Highlight das Nächste. Unvergessen die Konzerte von Jimi Hendrix, Janis Joplin, Johnny Cash, Slade, Roxy Music, Maria Callas, ABBA, Frank Sinatra und so viele mehr!

Und auch heute noch geben sich die Größen der Entertainmentbranche die Klinke in die Hand: von Lana del Rey bis Leona Lewis, von Shadowland bis Swan Lake Reloaded, Oliver Pocher bis Dieter Nuhr.