FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Beckmann-Griess - Was soll die Terz ...? Tickets - Wolfsburg, Hallenbad - Kultur am Schachtweg

Event-Datum
Donnerstag, den 03. Februar 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schachtweg 31,
38440 Wolfsburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hallenbad - Zentrum junge Kultur GmbH (Kontakt)

Soweit ermäßigte Preise angegeben sind gelten diese für
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Wehr- und Zivildienstleistende, Sozialhilfeempfänger und Rentner.
Bitte beim Einlass die entsprechenden Ausweise bereithalten.
Ticketpreise
ab 21,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Beckmann und Griess
Timm Beckmann und Markus Griess bringen sie alle auf die Bühne: den Paten und Rocky, Tschaikowski und Led Zeppelin, Leo und Kate, Mozart und die Foo Fighters – und wenn man Pech hat, dann sind die beiden auch noch so richtig in Schlagerlaune.

Mit Klavier, E-Gitarre, Soundmaschine und irgendetwas, das vermutlich wie Gesang klingen soll, preschen die zwei Musikkabarettisten einmal durch die komplette Musikgeschichte. Der geneigte Zuhörer erfährt dabei so einiges über das Who-is-Who der musikalischen Vergangenheit, während die beiden den Staub von der Klassik swiffern und beim Rock mit voller Absicht den Roll fallen lassen. Einfach, weil es geht.

Auf die Frage „Was soll das denn sein? Ein klassisches Konzert von Kabarettisten? Ein Rockkonzert der Comedy-Riege?“ gibt es nur eine Antwort: Ja!

Denn ohne einen Funken Zurückhaltung reißen die beide alle Grenzen von Musikstilen ein und erfinden etwas absolut Neues - ein Kabarettkonzert.

Mit dabei: das Publikum. Denn Mitmachen geht auch.

Mit Witz und Wortakrobatik wird das interaktive Kabarettkonzert vom Stapel gelassen, das aus Zuschauern Mitspieler macht, während Timm Beckmann und Markus Griess versuchen, sich gegenseitig zu über-beat-en.

Egal ob Musikliebhaber oder Schiefsinger, Dichter oder Denker, begeisterter Teilnehmer oder In-der-letzten-Reihe-Sitzer – wer sich einfindet zu „Was soll die Terz …?“, den erwartet großartige Unterhaltung!
Bild: Hallenbad Wolfsburg

Bereits in den 60er Jahren galt das Hallenbad Wolfsburg als beliebter Treffpunkt - damals jedoch noch als tatsächliches Schwimmbad. Umso bedauernswerter empfanden es viele Wolfsburger, als das Bad im Jahr 2002 geschlossen wurde. Schon bald war klar: Das Hallenbad muss erhalten bleiben - auch, wenn man darin keine Runden mehr schwimmen kann! So begann man 2006 mit den Bauarbeiten.
Das Ergebnis ist eine charaktervolle Veranstaltungsstätte mit drei Sälen, einem Foyer und einem Gastronomiebereich. Im Laufe der Jahre wurde u.a. noch der ehemalige Saunabereich umfunktioniert sowie das angrenzende Gelände zu einem Biergarten umgestaltet. Der Umbau ist noch immer im Gange - man darf gespannt sein!
So gehört das Hallenbad nach wie vor zu den hochfrequentierten Locations Wolfsburgs. Ob Partygänger und Nachtschwärmer, ob Künstler auf der Suche nach Übungsräumen, Tonstudios und Ateliers oder auch schaulustige Kulturliebhaber: Im Hallenbad ist immer etwas los. Im Event-Repertoire befinden sich außerdem Konzerte, Tanz-Performances, Comedy, Theater, Kino, Kunstausstellungen und vieles mehr. Entdecke jetzt das umfangreiche Hallenbad Wolfsburg Programm und sichere Dir jetzt Tickets im Vorverkauf!

(Quelle Text: im | ADticket)