BLUETONE - Das Festival an der Donau - Kaya Yanar (Tour "Planet Deutschland") Tickets - Straubing, Bluetone - Das Festival an der Donau

Event-Datum
Sonntag, den 02. Juli 2017
Beginn: 11:00 Uhr
Event-Ort
Festivalzelt am Hagen,
94315 Straubing
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Bluetone GmbH & Co. KG (Kontakt)

Ticketpreise
ab 37,95 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Kaya Yanar
Nach 30 unvergesslichen Jahren mit Stars aus Jazz, Pop, Rock und Kabarett, erwarten Sie auch im Sommer 2017 spannende Live-Acts, welche Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Erleben Sie das Bluetone Festival in Straubing an der Donau und seien Sie Teil eines generationenübergreifenden Musikfestivals mit besonderem Charme.

An fünf Tagen faszinieren internationale und nationale Musikgrößen bei bekannt-gemütlicher, familiärer Atmosphäre Besucher jeder Altersklasse. Abgerundet wird das niederbayerische Großevent wie gewohnt durch ein vielfältiges sowie schmackhaftes kulinarisches Angebot. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket, um Teil des Sommer-Highlights 2017 zu sein!



Söhne Mannheims (28.6.2017):

Die Kultband um Xavier Naidoo gastiert beim Musikfestival in Straubing in ihrer Originalformation. Im Rahmen der „MannHeim zu Dir“ Open Air Tour machen die Söhne Mannheims Halt in Straubing und eröffnen damit das Musikfestival mit einer spektakulären Bühnenshow. Dabei sind auch die Wegbegleiter der ersten Stunde wie Rolf Stahlhofen und Xavier Naidoo. Nach einer Live-Verschnaufpause waren die Söhne Mannheims kürzlich ins Studio zurückgekehrt, um ein neues Album aufzunehmen. Mit ihrer rockigen, kraftvollen und euphorisierenden Wirkung werden sie das Bluetone-Publikum anheizen.

Seit über 20 Jahren Kult
Die Söhne Mannheims starteten 1995. Impuls war eine Idee von Freunden für Freunde. Seit der ersten Stunde verbindet die Bandmitglieder die Musik und die Liebe zu Mannheim. Über die Jahre stoßen Musiker und Idealisten dazu, die eine gleiche Vision teilten. Mit fünf Studio-Alben, zahlreichen Hits und ausverkauften Tourneen entwickelten sich die Söhne Mannheims zur absoluten Kultband mit einer treuen Fangemeinde. Das ist nicht zuletzt der ehrlichen Performance und dem unvergleichlichen Live-Feeling zu verdanken, das die Band und ihre Fans stets vom ersten bis zum letzten Beat verbindet.


Sarah Connor (29.6.2017):

Über 200.000 verkaufte Tickets für ihre Live-Termine. Fast wöchentlich jagt eine Erfolgsmeldung die nächste. Aufgrund der hohen Nachfrage setzt sie ihre Muttersprache-Tournee nun auch 2017 fort. Mit Sarah Connor holen die Bluetone- Veranstalter die deutsche Pop- und Soulsängerin auf die Bühne des Palastzeltes in Straubing. Live ist sie ein Allround-Talent, was sie immer wieder unter Beweis stellt. Mit ihrem inzwischen mit Dreifach-Platin ausgezeichneten und bisher erfolgreichsten Album MUTTERSPRACHE überraschte und begeisterte die Popsängerin alte und neue Fans. Ihre Single „Wie schön du bist“ landete wochenlang in den Top 10 der deutschen Charts. Ihre ehrliche und natürliche Art verleiht ihrer Musik die Glaubwürdigkeit, für die sie ihre Fans so lieben und wofür sie die Künstlerin mit Textsicherheit und vielen emotionalen Momenten belohnen.


Philipp Poisel (neu, 1.7.2017):

Sein letztes Studioalbum „Bis nach Toulouse“ verkaufte sich über 250.000 Mal (Platin), sein Debüt „Wo fängt dein Himmel an?" hat Gold-Status und das Live-Album „Projekt Seerosenteich“ (auch Platin-Status) kletterte 2012 an die Spitze der deutschen Sales-Charts. Mit „Wie soll ein Mensch das ertragen“, „Eiserner Steg“ und „Wolke 7“ platzierte Philipp Poisel innerhalb eines Jahres drei Top-10-Hits. Nach sechs Jahren ohne neuen Song meldete er sich im September 2016 mit der neuen Single „Erkläre mir die Liebe“ zurück, die mit großartigem Erfolg sofort auf Platz 9 in die Charts einschlug – ein Vorgeschmack auf sein drittes Studioalbum, das im Februar 2017 erscheinen wird. Live war der 33-Jährige in den letzten Jahren immer wieder in verschiedenen Set-Ups unterwegs, unter anderem mit einem Band-Auftritt und neuen Songs beim diesjährigen Lollapalooza in Berlin. Im kommenden Jahr kommt der deutsche Liedermacher auf die großen Bühnen und gastiert auch bei Bluetone in Straubing.

Erfolgsrezept: Gut und richtig
Eigentlich hatte Philipp Poisel sein „Projekt Seerosenteich“ auf kleinere Locations und Theater zugeschnitten, doch der Run auf die Karten war so groß, dass er bald größere Arenen bespielte. 2014 erlebten ihn seine Fans bei Open-Air Konzerten mit über 15.000 Fans. Die neue Single „Erkläre mir die Liebe“ lässt eine deutliche Entwicklung hörbar werden, Poisel hat seinen Songwriter-Stil in einen Bandsound verpackt, der reichlich Hallraum für seine Stimme bietet. Der leise Gesang der frühen Tage macht einem Sänger Platz, der die großen Bühnen als Arena sucht. Auch das Thema ist weitgreifender: Der neue Song handelt von der ständigen Veränderung in den wichtigen Dingen des Lebens und von der Freude und Bereicherung, die der Songwriter durch sie erfährt. Das Geheimnis seines Erfolgs wird Philipp Poisel wohl gar nicht verraten können, er folgt dem sicheren Gefühl dafür, was gut und was richtig ist.


Double Header mit Christina Stürmer & Max Giesinger
Am Bluetone-Sonntag können die Festivalbesucher gleich zwei Superstars live erleben! Zwei Echo Awards, zehn Amadeus Awards, Goldene Stimmgabel, Bambi und Leading Ladies Award, Gold und Platin – zahlreiche Auszeichnungen zeugen für den Erfolg von Christina Stürmer. Mit „Seite an Seite“ bringt die Musikerin nun ihr mittlerweile neuntes Studioalbum heraus. Mit der gleichnamigen Hitsingle eröffnet die sympathische Österreicherin die akustische Welt zu dem Album, das persönlicher und biografischer geworden ist. Nicht zuletzt, weil Stürmer an einem Großteil der Songs selbst mitgeschrieben hat. Heute blickt Christina Stürmer auf 13 Jahre voller Erlebnisse zurück – seien es medienwirksame Ereignisse wie ihre Wachsfigur, die seit 2010 im Wiener Madame Tussauds die Besucher begrüßt oder die Auftritte als Duettpartnerin von Jon Bon Jovi vor mehr als 200.000 Besuchern. 2016 war das Jahr des Max Giesinger. Ganz seinem Albumtitel entsprechend eroberte „Der Junge, der rennt“ die deutsche Musiklandschaft im Sturm. „80 Millionen“, die erste Single aus seinem aktuellen Album, bringt es inzwischen auf über 24,7 Millionen Views bei YouTube und kletterte bis auf Platz 2 der deutschen Single Charts. Mit mehr als 200.000 abgesetzten Exemplaren erreichte der Song im Juli sogar Goldstatus.



Kaya Yanar (2.7.2017):

Kaya Yanar und sein ganz persönlicher „Planet Deutschland“: Was ist nochmal typisch Deutsch? Weihnachten? Der Nikolaus kommt aus der Türkei, der Weihnachtsmann aus den USA, Gartenzwerge aus Österreich und – sensationell – Goethe hatte türkische Vorfahren! Der Weltenbummler unter den Komikern hat viele Länder bereist und musste schon so einige Kulturschocks verdauen, aber „Planet Deutschland“ fasziniert ihn noch am meisten. Kaya erzählt in seinem Auftritt in Straubing unter anderem, warum er Hausverbot in einem Hotel bekommen hat, beim Kölner Rosenmontagszug nicht mehr mitmachen darf, aus dem Yoga Unterricht geworfen wurde und einem Schmetterling ein Lied gewidmet hat. Klar, dass er all seine schrägen Erlebnisse und Eindrücke auch mit seinen Fans in Straubing teilen muss. Mit Sicherheit wird sich das Publikum in der einen oder anderen Geschichte wiedererkennen. Es wird sofort witzig und spontan.

Michael Mittermeier (27.06.2017):

Der Mittermeier läuft ohne Leine rum und er will nicht nur spielen. Aber wie kriegt man die Welt in den Griff? Oder noch wichtiger: Wie kriegt man sich selbst in den Griff, wenn die Welt sich nicht mehr im Griff hat? Die Welt dreht sich weiter und Michael Mittermeier ist kein aktueller Brennpunkt zu heiß. Der Vorkämpfer der deutschen Stand-up-Comedy hat in seinem neuen Programm WILD mehr als eine Überlebenstaktik für unsere Zivilisation im Gepäck, die unaufhaltsam verwildert. Ungezähmt und unerbittlich jagt er die Menschenfänger, Trolle und Nagellackentferner. Der deutsche Komiker hat sturmfrei und feiert beim Bluetone Festival in Straubing am 27. Juni 2017 die wildeste Party der Stand-up-Comedy.

Wie ein guter James Bond Bösewicht:
Sie alle werden dabei sein: Unauffällige Serienkiller, auffällige Politiker, Modelleisenbahnbesitzer, Geteerte und Gefederte. Auch die Polit-Prominenz gibt sich die Waffe in die Hand: Obama, Putin & Bush, ein nordkoreanischer Diktator, der G7-Bürgermeister, Winnetou, Meister Yoda und ein Wiener Pandabär. Der furiose Comedy-Abend WILD ist wie ein guter James Bond Bösewicht: Gesetzlos, gerissen, genial. Siegen wird hoffentlich einfach das Gute, oder wie es Ragnar zu seinem Chefberserker beim Schädel-Boccia sagte: „Leif is Leif.“

Matthias Schweighöfer (30.06.2017)
Matthias Schweighöfer komplettiert Bluetone-ProgrammDer 35-jährige Filmstar gastiert am 30. Juni beim Festival in Straubing und wird mit seinem ersten Musikalbum „Lachen Weinen Tanzen“ von ehrlichen Gefühlenundgroßen TräumenerzählenIn seinem Musikalbum gelingt es dem Filmstar, Schauspieler, Produzenten und Sänger, klassische Popmusik mit einem filmästhetischen Anspruch zu verbinden. Die Songs sind mal laut, dann wieder leise, mal fröhlich, mal nachdenklich. Mal stehensie nur für Szenen, dann für ganze Filme. Und jedes Liederzählt von ehrlichen Gefühlenundgroßen Träumen. „Sie machen Mut und geben Kraft, lassen einen träumen, erinnern und vergessen, lachen, weinen und tanzen“, sagt Bluetone-Geschäftsführer Ralph Huber.

„Ganz nach unserem Leitgedanken! Wir wollenEmotionen wecken.“Musik, die bewegtSo wie sich das auch Matthias Schweighöfer vorstellt hatte: „Es sollten Songs sein, die dich –egal ob sie mit kleinem odermit großem Besteck aufgenommen wurden etwas fühlenlassen, die etwas mit Dirmachen.“Der Schauspieler und Produzent sucht seit jeher die Musik fürseine Filme selbst aus oder bringt sich bei derKomposition mit ein. Er sang mit Philipp Poisel das Duett „Eiserner Steg“und steuerte mit „Fliegen“einen eigenen Song zum Soundtrack fürseinen Film „Der Nanny“bei.Bluetone 2017: Von Deutsch-Pop bis ComedyMit Matthias Schweighöfer(30.6.) geben die Bluetone-Veranstalter den letzten Haupt-Act für 2017 bekannt. Das Festival startet am 27. Juni ganz WILD mit Komiker Michael Mittermeier.Nach einer Live-Verschnaufpause ist die KultbandSöhne Mannheimswieder auf Tour und machtam 28. Juni in Straubing Halt. Allround-Talent Sarah Connorperformtam 29. Juniihr bisher erfolgreichstes AlbumMUTTERSPRACHE, während es am 1. Juli mitPhilipp Poiselromantisch wird. Pop und Rock erlebt das Publikum am 2. Juli abends mit dem Double HeaderChristina Stürmerund Max Giesinger.Doch zuerst klärt am Vormittag Kaya YanardasPublikum über „Planet Deutschland“ auf.Weitere Informationen unter www.bluetone.deCopyright: David Daub

Bluetone - Das Festival an der Donau, Straubing