BONFIRE - Byte The Bullet - European Tour 2017 Tickets - Hamburg, LOGO

Event-Datum
Donnerstag, den 19. Oktober 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Grindelallee 5,
20146 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Bonfire Hans Ziller (Kontakt)

Ticketpreise
ab 26,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Bonfire
EUROPEAN „BYTE THE BULLET“ –TOUR 2017

ALEXX STAHL hat seit Sommer 2016 den Platz als neuer Sänger bei der Deutschen Rocklegende eingenommen. Er hat sich seit dem Sommer 2016 bei über 30 Live-Shows als Ausnahme-Sänger und hervorragender Entertainer beweisen können Da fiel die Entscheidung nicht schwer, ALEXX auch als dauerhaften Vokalisten in die Band zu integrieren und das nächste Studio-Album anzugehen.

Noch während der laufenden Anniversary-Europatour, die die Band nach langer Zeit wieder durch Skandinavien und Benelux führte , wurde komponiert und das neue Album „BYTE THE BULLET“ in Ingolstadt aufgenommen.

Mit RONNIE PARKES (Bass) und FRANK PANÈ (Leadgitarre) integriert HANS ZILLER erstmals die Bandmitglieder auch im kompositorischen Bereich.
So entstand mit „BYTE THE BULLET“ (VÖ am 24.3.2017) ein Werk mit 12 brandneuen Songs der etwas härteren Gangart, wie man es von BONFIRE in diesem Soundgewand noch nicht kannte. Natürlich bleibt der typische gitarrenlastige BONFIRE-Sound unverkennbar erhalten.

Und damit noch nicht genug, hat BONFIRE es geschafft, passend zum Song LOCOMOTIVE BREATH , eine Bahngesellschaft als Partner zu finden, der eine seiner Lokomotiven im BONFIRE-Style lackiert.

BONFIRE werden natürlich auf der BYTE THE BULLET – Tournee auch alle
Hits ihrer nun über 30jährigen Historie live präsentieren……………
Bild: Logo Hamburg

"Hamburgs lauteste Sauna", "alter Rockschuppen", sind nur 2 der Attribute die dem Logo dem Club mit der längsten Livemusiktradition in Hamburg, gegeben wurden. Seit 1974 treten hier jeden abend die unterschiedlichsten Künstler und Bands vor ihrem Publikum auf. Ganz egal ob bekannter Name oder Newcomer, hier zeigen sie ihr ganzes Können.

Nach dem Krieg erbaut zunächst als Möbelgeschäft, ist das Jahr 1974, genauer der 6.9.74, der Geburtstag des LOGO's. War das Unternehmen zu Beginn als Lokal für Studenten mit preiswerten Speisen und gelegentlichen abendlichen Auftritten geplant, so entwickelten sich allmählich die Bandauftritte zum eigentlichen Hauptmerkmal - das LOGO wurde ein richtiger Liveclub. Speisen gibt es im LOGO schon lange nicht mehr, dafür aber eine lange Liste von Künstlern und Bands, die die Bühne mit dem legendären Pfosten als Sprungbrett für beeindruckende Träume und Karrieren genutzt haben.

LOGO, Hamburg