BRYAN FERRY - World Tour 2019 Tickets - Frankfurt am Main, Alte Oper | Großer Saal

Event-Datum
Sonntag, den 26. Mai 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Opernplatz 1,
60313 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Wizard Promotions GmbH (Kontakt)

Ticketpreise
von 65,05 EUR bis 144,40 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Bryan Ferry
Bryan Ferry wurde 2011 von Queen Elisabeth II. zum Commander of the British Empire gekürt. Bekanntheit erlangte er ursprünglich als Frontmann der Band Roxy Music bis er schließlich seine Solo-Karriere vorantrieb und über die Jahre zu einem der einflussreichsten Songwriter der kontemporären Musikgeschichte avancierte. Schon seine erste Single Slave To Love landete in den internationalen Charts. Auch in puncto Kleider ist er eine Stilikone, die schon für einige internationale Konzerne, unter anderem auch das britische Modehaus Marks & Spencers, vor der Kamera stand.
 

Bryan Ferry - Live 2019

 
Als ehemaliger Kunststudent sind vor allem auch die Albumcover Bryan Ferrys besonders auffällig und preisgekrönt. Sein Opus Olympia ziert das Model Kate Moss, mit welcher er eine Portraitreihe kreierte. Im Rahmen der diversen Coverversionen zollt Bryan Ferry Musikern wie Bob Dylan seinen Tribut und zeichnet sich auch verantwortlich für den The Great Gatsby-Soundtrack, der unter dem Namen A Selection Of Yellow Cocktail Music releast wurde.

Mal soulig und bluesig, mal eher dem Rock und Pop gewidmet: Der gebürtige Engländer schafft es mit seinen Kompositionen eine Bandbreite abzudecken, die nur wenigen Musikern gelingt. Auch die neu interpretierten Stücke erlangen so einen bestimmen Ferry-Charme, der sofort aus der Masse heraussticht. Mit dem Album Avonmore meldete sich Bryan Ferry 2014 zurück und bringt nun mit exklusiven Konzerten einen Querschnitt seines Repertoires auf die Bühne. Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern für einen der bedeutendsten Musiker der Neuzeit Bryan Ferry! 
Bild: Alte Oper Frankfurt

Seit ihrer Wiedereröffnung am 28. August 1981 ist die Alte Oper aus dem Frankfurter Kulturleben nicht mehr wegzudenken.
Darüber hinaus hat sich das Konzerthaus einen festen Platz im internationalen Musikleben erobert. Frankfurter Bürgersinn ist es zu verdanken, dass das spätklassizistische Gebäude wieder aufgebaut werden konnte. Abend für Abend gibt es in dem für seine hervorragende Akustik gerühmten, mit Mahagoniholz ausgekleideten Großen Saal (2450 Plätze) sowie im Mozart Saal (720 Plätze) ein breites Spektrum an Veranstaltungen mit internationalen Ensembles und Solisten: Sinfonie- und Kammerkonzerte, Liederabende, Alte und Moderne Musik, aber auch Jazz, Rock und Pop, Leichte Muse, Kabarett oder – im Sommer sowie in der Weihnachtszeit – en suite-Veranstaltungen mit Tanz, Musicals und Kinderprogrammen.

(Foto: alteoper.de)