FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Baba Jaga - Theatersommer Netzeband
Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern und Baba Jaga, gespielt von dem Ensemble des Theatersommer Netzeband 2022 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Baba Jaga - Theatersommer Netzeband im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Buch und Inszenierung: Axel Poike, Musik: Anrold Fritzsch

Vor vielen Jahrhunderten galt Baba Jaga als slawische Waldfrau, die einsam und zurückgezogen lebte. Dem Menschen stand sie meist feindlich gegenüber, da dieser ihr naturbelassenes Terrain zerstören und es sich zu seinen Gunsten nutzbar machen wollte. Durch das Christentum wurde aus der alten, aber machtvollen Frau eine böse, unheimliche Hexe. In der Netzebander Fassung des Märchens geht es nicht nur um den Kampf Gut gegen Böse, sondern um unser aller Verhältnis zur Natur.