FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Bach Beyond - Signum Saxophon Quartett Tickets - Dresden, Frauenkirche Dresden

Event-Datum
Freitag, den 16. Dezember 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Neumarkt,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stiftung Frauenkirche Dresden (Kontakt)

Inhaber der Frauenkirchenkarte erhalten 25% Rabatt für alle Musikveranstaltungen (ausgenommen: Sonderkonzerte) auf maximal 4 Karten pro Veranstaltung. Ermäßigungen werden durch Eingabe des Codes (Ausweis - ID) sichtbar.

Ermäßigungsberechtigt gegen Nachweis sind:

junge Leute bis 27 Jahre, Dresden-Pass-Inhaber, Schwerstbehinderte ab 80% (GdB) und eine Begleitperson (B im Nachweis erforderlich).

Dresden-Elbland-Ticket für die Bewohner Dresdens und des Dresdner Elblandes:
maximal zwei Karten zum Preis von jeweils 15 € (Gegen Vorlage eines Adressnachweises beim Ticketservice der...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 16,00 EUR bis 49,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Signum Saxophonquartett
Bach Beyond
Werke von Johann Sebastian Bach, David Maslankla, Tomaso Giovanni Albinoni
und Kai Schumacher

Signum Saxophon Quartett

Bei Konzerten mit dem Signum Saxophon Quartett herrscht oft eine ganz starke Energie und Dynamik, die sich unmittelbar auf das Publikum überträgt. Eine Journalistin schwärmte jüngst: „Eine Mischung aus Männlichkeit und Sensibilität prägt das Musizieren der vier. Indem sie auswendig und im Stehen spielen, machen sie die Musik geradezu sichtbar. Wie sie sich in die Kurve legen, wer wen wann anschaut und wer wann vortritt, das alles hat mit der musikalischen Logik und Stimmführung zu tun – ersichtlich ohne dass die Künstler darüber nachdenken müssten. Ihre stupende Perfektion wird darüber beinahe nebensächlich.“ (Hamburger Abendblatt)
In der Dresdner Frauenkirche kombinieren sie berühmte Kompositionen von Johann Sebastian Bach mit modernen Werken unter anderem von David Maslanka. Er hat sich in seinem Recitation book von alten barocken Melodien inspirieren lassen. Das Alte in neuem Gewand – ein Programm wie geschaffen für die Frauenkirche mit ihrer ganz eigenen Geschichte…
Bild: Dresdner Neumarkt

(Quelle Bild: Neumarkt-Dresden.de)