Bach besucht Brasilien - Johann Sebastians Abenteuer in Südamerika - Zweites großes Unterhaltungs-Concert Tickets - Schönebeck (Elbe), Dr.-Tolberg-Saal

Event-Datum
Freitag, den 11. Dezember 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Badepark 1,
39218 Schönebeck (Elbe)
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mitteldeutsche Kammerphilharmonie gGmbH (MKP) (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte. Nachweise sind am Einlass zu erbringen.

Tickets für Rollstuhlfahrer und ihre Begleitpersonen sind erhältlich unter 03928 / 400 597.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck gGmbH.
Bei Nacheinlass der Veranstaltung erlischt der Anspruch auf den gebuchten Platz.

Ansprüche auf reservierte Eintrittskarten zur Abholung an der Tages-/Abendkasse erlöschen 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Ticketpreise
ab 19,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie
Diesmal verschlägt es den großen Johann Sebastian Bach in Begleitung seines Sohnes Wilhelm Friedemann auf einer mehr als nur musikalischen Mission in den Dschungel Südamerikas. Und dort müssen die beiden erstaunt feststellen, dass es mehr Berührungspunkte zwischen ihrer Musik und zahlreichen Werken dortiger Komponisten gibt, als sie sich je vorstellen konnten. Doch bei brasilianischer und venezolanischer Konzertmusik schließen die beiden berührende Freundschaften und feiern das Weihnachtsfest im Schatten hoher Palmen und antiker Pyramiden.

Programm:

Claudio Santoro Concerto grosso
Johann Sebastian Bach 5.Brandenburgisches Konzert D-Dur BWV 1050
Heitor Villa-Lobos Bachianas Brasileiras Nr.9
Efraín Oscher Barroqueana Venezolana Nr.1
Wilhelm Friedemann Bach Sinfonie F-Dur F.67

Besetzung:

Gabriele Zucker, Flöte
Alejandro de Jesus Carillo Barrios, Violine
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck
Cembalo und musikalische Leitung: Jan Michael Horstmann