FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Bad Kissinger Festspiele - My Fair Lady Tickets - Bad Kissingen, Luitpoldpark (Innenhof)

Event-Datum
Donnerstag, den 11. August 2022
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
,
97688 Bad Kissingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Depro Dienstleistungen GmbH (Kontakt)

KEIN UMTAUSCH - KEIN STORNO - KEINE ERMÄSSIGUNGEN!

Kartenstornos / Rücknahme:
Ausgedruckte Karten gelten als verkauft! Stornos sind ausschließlich bei Absage oder Verlegung einer Veranstaltung möglich!

Reservierungen sind unverbindlich und können jederzeit vom Veranstalter aufgelöst werden.

Für weitere Rückfragen/ROLLI-Freischaltungen wenden Sie sich bitte an 06453 - 912470
Ticketpreise
von 33,90 EUR bis 39,90 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: My fair Lady - Bad Kissinger Festspiele
Vor der Royal Opera Covent Garden in London trifft der renommierte Phonetik Professor Henry Higgins auf Eliza Doolittle, ein einfaches Blumenmädchen mit deftigem Cockney-Slang. Diese fleischgewordene
Beleidigung der englischen Sprache findet Higgins Interesse.
Mit dieser Art der Artikulation sei der Mensch ein Leben lang gezeichnet, aber er traue sich zu, aus ihr ein respektables Mitglied der Society zu machen.
Eliza nimmt ihn beim Wort und taucht bei ihm auf, um Sprachunterricht zu nehmen.
Higgins Freund Colonel Pickering schlägt eine Wette vor: Nach sechs Monaten Sprachunterricht
soll Higgins Elizas Gossensprache in gesellschaftsfähige Redeweisen verwandeln, ohne dass ihre Herkunft noch spürbar sein würde. Higgins nimmt die Wette an. Ihre „Abschlussprüfung soll sie auf einem Diplomatenball als Lady ablegen.Es beginnt für sie eine schwere Lehrzeit bei dem eingefleischten Junggesellen.
Die berühmten Blüten, „die nürgens so grün grünen, wü ün Spanien, treiben sowohl Higgins als auch Eliza zur Weißglut. Dann endlich gelingt Eliza ein phonetischer Durchbruch. Sie spricht „g statt „j,
„ei statt „e und nicht „i, sondern „ü. Als sie schließlich auf dem Diplomatenball tatsächlich zur Attraktion des Abends wird, feiern Higgins und Pickering ihren Erfolg und übergehen dabei Eliza. Sie muss erkennen, dass sie nur Spielball von Higgins Ehrgeiz war, und der Ruhm allein an ihn geht.
Noch einmal flieht sie in ihre alte Welt, wo sie jedoch niemand mehr erkennt. Unterdessen spürt Higgins, wie sehr ihm Eliza fehlt. Nach einem Streit kehrt Eliza zu ihrem Professor Higgins, der griesgrämig
und grummelnd, aber auch sehnsüchtig an sie denkt, zurück. Schließlich hat sich doch zwischen den beiden mehr entwickelt, als die verabredete Zusammenarbeit.