Bad Saarower Kammermusikkonzerte mit Anton Abanowitsch (Flöte) & Maria Mirovska (Klavier) - Eröffnungskonzert des 17. Kultursommers Tickets - Bad Saarow, Scharwenka Kulturforum

Event-Datum
Samstag, den 21. Juli 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Moorstraße 3,
15526 Bad Saarow
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Scharwenka Kulturforum e.V. (Kontakt)

Keine Ermäßigungen.

Rollstuhlfahrer melden sich bitte beim Einlass bei den Gästebetreuern.
Ticketpreise
ab 18,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Bad Saarower Kammermusikkonzerte mit Anton Abanowitsch (Flöte) & Maria Mirovska (Klavier) - Eröffnungskonzert des 17. Kultursommers

Bild: Bad Saarower Kammermusikkonzerte mit Anton Abanowitsch (Flöte) & Maria Mirovska (Klavier) - Eröffnungskonzert des 17. Kultursommers
Duo AnMira (Litauen)

Maria Mirovska (Klavier)
Anton Abanowitsch (Flöte)

Am 21.Juli 2018, 19.30Uhr eröffnet das Duo AnMira aus Vilnius (Litauen) den diesjährigen Kutursommer am Märkischen Meer mit dem Programm „Mostly Opera / Meistens Oper“.
Die Oper ist eines der berühmtesten Genres der Musik. Unvergessene Melodien aus solch beliebten Opern wie Mozarts „Don Giovanni“, Bizets „Carmen“ und Verdis „ La Traviata“ sind auch in unserer Zeit sehr populär. Jede neue Generation von Zuhörern findet diese attraktiv und unvergänglich. Uns so inspiriert die Oper Autoren der Kammermusik dazu, tiefer in das Gefühl dieser Musik einzudringen. Das Duo AnMira spielt in diesem Konzert beides, berühmte Oper Bearbeitungen und virtuose Solo Werke, welche keinen der Zuhörer unbeeindruckt zurücklasst. Auf dem Programm stehen Werke von P.I. Tschaikowski, Franz Liszt, Georges Bizet und vielen anderen.
Die Pianistin Maria Mirovska und der Flötist Anton Abanowitsch verfolgen das Ziel, die Vielseitigkeit und das klangliche Potential von Klavier und Flöte zu zeigen. Sie sind überzeugt, dass im Dialog der beiden Instrumente eine besondere Harmonie entsteht, die uns an das Wertvolle im Leben, die Schönheit und die Größe des Geistes erinnert.
Seit 2015 führt das Duo ein sehr intensives Konzertleben. Die Musiker spielen regelmäßig in Litauen, Polen, Russland, Deutschland und anderen europäischen Ländern. Im Repertoire des Ensembles sind Werke verschiedener Epochen, vom Barock bis zur Gegenwart.

Programm:

• Carl Joachim Andersen (1847-1909): Fantasie über “Don Giovanni” von Mozart, op. 45 No. 5 für Flöte und Klavier
• Pjotr Iiijitsch Tschaikowsky (1840-1893), Michail Wassiljewitsch Pletnjow (geb.1957): 2 Stücke aus „Nussknacker“ für Klavier
• Carl Joachim Andersen (1847-1909): Fantasie über „Norma“ von V. Bellini, op. 45 №2 für Flöte und Klavier
• Wilhelm Popp (1828-1903): Konzert-Walzer „La Traviata“ für Flöte und Klavier, op.378
• Franz Liszt (1811-1886): Ungarische Rhapsodie No. 12 für Klavier
• Franz Doppler (1821-1883): Fantasie Pastorale Hongroise, op. 26 für Flöte und Klavier
• Georges Bizet (1838-1875), François Borne (1840-1920): „Fantaisie brillante sur Carmen“ für Flöte und Klavier

Scharwenka Kulturforum, Bad Saarow