FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Bad Säckinger Stadtgeschichten Bild: Bad Säckinger Stadtgeschichten
Bad Säckinger Stadtgeschichten 2021 erleben. Tickets für Bad Säckinger Stadtgeschichten jetzt im Vorverkauf. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Unsere Stadt aus neuen Perspektiven.

Eigentümliches und Vertrautes – unter den Dächern einer Stadt verbirgt sich vieles. Nur wer genau hinsieht, wird es entdecken. JOERGER MEDIA hat öfters hingesehen und die Trompeterstadt mit ihren Menschen erneut genauer unter die Lupe genommen. Entstehen wird eine aufwändige HDAV-Produktion (High Definition Audiovision). Die „Bad Säckinger Stadtgeschichten“ werden am 25. und 26. April 2020 im Kursaal Bad Säckingen zum letzten Mal mit einer komplett neuen Produktion aufgeführt und bieten einzigartige Möglichkeiten, der Stadt näher zu kommen und ganz genau hinzuschauen, wer da lebt und wirkt. Gesichter, die ihre eigenen Geschichten erzählen bestimmen den Handlungsstrang der Live-Multimedia-Reportage. Die Shows werden von der Sparkassen Kulturstiftung und vom Südkurier als Medienpartner unterstützt.