FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bajazzo 2.0 - Eine moderne Oper - eine Initiative des Camerata Nuova e.V.

Derzeit sind keine Tickets für Bajazzo 2.0 - Eine moderne Oper - eine Initiative des Camerata Nuova e.V. im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Das Musiktheater „Bajazzo 2.0“ beruht von der Grundsubstanz auf Ruggero Leoncavallos legendärer Oper und wurde von Ludger Vollmer in eine zeitgenössische Partitur verwandelt. Vollmer, der 2009 für seine Oper „Gegen die Wand“ nach Fatih Akin mit dem Europäischen Toleranzpreis ausgezeichnet wurde, verlegt die Handlung vom Zirkus des 19. Jahrhunderts in die Dreharbeiten zu einer Soap Opera. Mit klassischen Gesangsstimmen korrespondieren ein Rap-Sänger und ein Kammerorchester mit integrierter Band. Regie führt die zweite Preisträgerin des letztjährigen Europäischen Opernregie-Preises der „Camerata Nuova“, die ungarisch-österreichische Regisseurin Dorotty Szalma. Aufgeführt wird „Bajazzo 2.0“ am 28. und 29. Oktober 2010 in unseren Hallen.  
 
  Eine Initiative der Camerata Nuova e.V.