Bamberger Symphoniker - Sol Gabetta (Violoncello) unter der Leitung von Krzysztof Urbanski Tickets - Erlangen, Heinrich-Lades-Halle

Event-Datum
Donnerstag, den 23. April 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Rathausplatz,
91052 Erlangen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: gVe e.V. (Kontakt)

gVe-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung von 15% auf alle Einzelkartenpreise. Schwerbehinderte, Schüler und Studenten erhalten 50% Ermäßigung auf den Normalpreis. Weitere Rabatte sind dabei nicht möglich. Inhabern von Aktiv-Card oder Erlangen Pass gewähren wir auf Einzeltickets die entsprechenden Ermäßigungen. Siemens-Mitarbeiter erhalten gegen Vorlage des Ausweises eine ermäßigte Karte. Für Schulklassen mit Begleitung gewährt der gVe Sonderkonditionen auf Anfrage.
Rollstuhlplätze bitte telefonisch reservieren unter 09131-862252. Rollstuhlfahrer: 1 Begleitperson frei, wenn im Ausweis ein...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 31,00 EUR bis 54,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sol Gabetta
Sol Gabetta ist ein Erlebnis, in künstlerischer und auch menschlicher Hinsicht, ein sprühender Vulkan, eine Ausnahmemusikerin. Bereits 2015 war sie in Erlangen vor ausverkauftem Haus mit dem ersten Cellokonzert von Camille Saint-Saens zu erleben. Beim gVe ist sie für diese Saison 2019/2020 das prominente Aushängeschild. Willkommen als „Artist of Reference“ in Erlangen, verehrte Madame Gabetta!

Wojciech Kilar
„Orawa“ für Streicher

Mieczyslaw Weinberg
"Cellokonzert c-Moll op. 43"

Modest Mussorgsky
"Bilder einer Ausstellung" (Orchesterfassung von Maurice Ravel)

© Marco Borggreve