FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Bang Bang, du bist tot - Ensemble La Vie MünchenBild: Bang Bang, du bist tot - Ensemble La Vie München
Bang Bang, du bist tot Tickets hier online sichern und das bewegende Stück des Ensemble La Vie München live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Bang Bang, du bist tot - Ensemble La Vie München im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

In der Schulkantine tötet er.

Bang Bang.

Sie sind tot - und Josh ist übrig, lebendig, allein, schuldig, verfolgt. Seine Erinnerungen und seine Schuld machen ihn wahnsinnig.

„Ich wusste nicht, dass es für immer sein würde. Ich dachte, wir spielen wieder – Bang Bang, du bist tot. Ich wünschte, es gäbe einen Knopf für Neustart! Warum kann ich keine weitere Chance haben?“

William Mastrosimone hat das Stück „Bang, bang, you’re dead“ nach dem Amoklauf an der Thursten High School in Springfield, Oregon, 1998 geschrieben. Er hatte das Ziel zu zeigen, wie es zu solchen Taten kommen kann. Mit seinem Werk hoffte er, Menschen zu helfen, Tragödien zu sehen, bevor sie passieren.

Wir fragen: Was fühlen die Opfer?
Wir fragen: Wer sind die Täter?
Wir fragen: Wohin mit unseren Gefühlen?