FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Barros.Bontemps
Jetzt Karten für Barros. Bontemps sichern und Konzerte 2021 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Lange mussten Wellington Barros und Anne Bontemps nicht überlegen, als die beiden im Juli 2021 gefragt wurden, ob sie Interesse daran hätten im Alten Schlachthof Eupen eine Künstlerresidenz anzutreten, um dort ihr Duett zu einem Quartett auszubauen. Kurzerhand kontaktierte Wellington seinen Bruder Fernando de Almeida Barros, ebenfalls Komponist und ein großer Kurt Weill – Fan, und gewann ihn für den Bass-Part. Ans Schlagzeug wurde Marcos della Rocha beordert, der unverzüglich zusagte. Den in Gent lebende Brasilianer kannten die Brüder schon von vorherigen gemeinsamen Projekten und konnten ihn von der Quartett-Idee überzeugen.

Was genau die Jazz-Musiker und die Sängerin aus Kurt Weills Musik gemacht haben, wissen sie selber nicht recht einzuordnen. Klar erkennbar sind hier aber drei Brasilianer und eine Schauspielerin am Werk, die sich köstlich amüsieren, die anspruchsvollen Texte und die klassischen Melodien mit Wums und Päng und Swing zu versehen. Ohne dabei Weills Stil zu verleugnen.