Bars & Melody - Choke Tour 2019 Tickets - München, Backstage

Event-Datum
Dienstag, den 09. April 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Reitknechtstraße 6,
80639 München
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Meistersinger Konzerte & Promotion GmbH (Kontakt)

Jugendschutzinformationen

Der Veranstalter weist darauf hin, dass Kinder unter 14 Jahren die Show nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person besuchen dürfen. Kinder zwischen 14 und 16 Jahren müssen zum Konzert eine Einverständniserklärung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person dabei haben. Personensorgeberechtigte Personen sind dabei Mutter und/oder Vater oder der Vormund. Erziehungsbeauftragte Person kann jede volljährige Person (über 18 Jahre) sein, wenn sie im schriftlichen Einverständnis mit den Eltern...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 29,85 EUR bis 138,85 EUR
Designticket
© Dan Sturgess
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Bars and Melody
"Bars and Melody" ist ein junges, britisches Pop/Rap-Duo, bestehend aus Leondre Devries (17) und Charlie Lenehan (19). Die Band wurde 2014 gegründet und verzeichnete bereits eine Top 5-Single, ein Top 4-Album in den UK-Charts, ein Platin-Album in Polen sowie einem Nr. 1-Album in Japan, und diverse weitere Charterfolge.

Die beiden Teen-Idole sind jedoch mehr als Musiker, unter anderen waren die Jungs TV Moderatoren der erfolgreichen BBC-Show „Friday Download“ und führen einen sehr populären YouTube-Kanal mit über 500 Millionen Views sowie über 3 Millionen Abonnenten. „Bars and Melody“ gehören zweifelsohne zu den begehrtesten Teen-Stars aus Grossbritannien.

VIP Upgrade
Inhalt:
- Früher Einlass (17:00 Uhr)
- Meet & Greet mit Bars & Melody
- VIP Merchandise Paket

VIP Upgrade PLATINUM
Inhalt:
- Besonders früher Einlass (16:00 Uhr)
- Teilnahme am Soundcheck von Bars & Melody
- Meet & Greet mit Bars & Melody
- VIP Merchandise Paket
Bild: Backstage München

"In München wohnen lauter Schicki Mickis..." "In München ist nix los außer Bussi Bussi Model Parties..." soweit die gängigen Vorurteile.

Wer allerdings schon mal im Backstage in der Reitknechtstr. (ehemals Wilhelm-Hale-Straße) war, kann diese Meinung nur schwerlich aufrechterhalten. Schließlich ist das Backstage seit neunzehn Jahren eine der wenigen Underground-Oasen die der ganzen Schicki Mickie Szene etwas entgegensetzen. Von Danko Jones, Sepultura über Agnostic Front oder Sick of it All bis hin zu Public Enemy, Everlast, Marillion oder Lee Scratch Perry und Mono & Nikitaman, sie alle sind schon im Backstage aufgetreten.