Basta - IN FARBE - Pop goes A-Cappella mit Basta und den Steinkautlerchen Tickets - Beselich, Bürgerhaus Beselich-Obertiefenbach

Event-Datum
Samstag, den 29. August 2020
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Steinbacher Straße 10,
65614 Beselich
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: MGV Liederblüte Oberweyer 1908 e.V. (Kontakt)

Für diese Veranstaltung gibt es keine Altersbeschränkung.
Rollstuhlfahrer & Personen mit Behinderung (B im Ausweis, bitte beim Einlass vorzeigen) zahlen Ticket-Normalpreis; eine Begleitperson erhält freien Eintritt. Bitte telefonisch voranmelden unter 0163/260 1820. Wir leiten Sie zum barrierefreien Zugang.
Ticketpreise
ab 25,40 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Basta
Aus organisatorischen Gründen fällt das Konzert mit Basta am 2.11.2019 in Beselich-Obertiefenbach leider aus bzw. ist bereits ein Ersatztermin mit der Gruppe im Folgejahr am 29.08.2020 zu gleicher Uhrzeit am gleichen Ort eingerichtet. Bereits gekaufte Karten bleiben gültig oder können bei Bedarf auch über Reservix-/AdTicket oder die entsprechenden örtlichen Verkaufsstellen storniert und rückvergütet werden. Die Möglichkeit der Rückgabe bzw. Umtausch besteht bis 30.11.2019.

Basta - das sind 5 Kölner Musiker, die seit knapp 10 Jahren als A cappella-Band nicht mehr nur die Kneipen in Köln, sondern Hallen in ganz Deutschland füllen. Egal wo sie bei ihren Konzerten oder Touren hinkommen, diese Jungs überzeugen mit ihren mitreißenden Popsongs, einfühlsamen Balladen und zum Brüllen komischen Parodien. Bei ihren Live-Shows mischen sich amüsant geistreiche Lieder mit witzigen und charmanten Moderationen. Heraus kommt eine umwerfend komische und Gänsehaut-rührende Bühnenshow, die Unterhaltung pur verspricht!

Ein Zuviel an Grau musste man von basta noch nie befürchten. Beständig versorgen die fünf Jungs im besten Alter ihr Publikum seit Jahren mit lebensprallen Liedern, umwerfend komischen Geschichten und feinsinnigen Balladen und arbeiten so unentwegt an der kulturellen Kolorierung für eine Bunte Republik Deutschland. Nachdem sie uns bei ihrer letzten Show „Freizeichen“ mit dem Büroshanty „Cut, copy & paste“ begeistert haben, spendieren sie uns dieses Mal mit ihrer Dancenummer „Reggaeton im Altersheim“ eine weitere so unwahrscheinliche wie geniale Kombination zweier Welten, die nach einmaligen Hören nicht mehr voneinander zu trennen sind. Diese irrwitzigen und doch so passenden Kombinationen sind neben ihrer umwerfenden Bühnenpräsenz so etwas wie bastas Markenzeichen: „Kranke Männer“ verbindet klassischen Hardrock mit maskuliner Wehleidigkeit, „Mein Auto“ alpine Ländlerromantik mit einer satirischen Hymne auf des Mannes besten Freund, das Auto.

basta schmieren uns keinen Honig um den Mund. Sie zeigen uns, dass wir das Recht haben, über all die Zumutungen zu schmunzeln. „Das Leben ist kein Wandtattoo“ heißt es bei ihnen, und dass dieser Satz schon fast selber zum Sinnspruch taugt, ist auch wieder eine so typische basta-Ironie. Nein, basta nehmen das Leben ernst und humorvoll zugleich, und das muss man ihnen erstmal nachmachen. Sie gewinnen jeder schmerzlichen, traurigen oder auch nur banalen Situation einen neuen Blickwinkel ab und machen ihn damit schöner. Und was einem den einen oder anderen Tag normal, alltäglich und grau erschienen haben mag, das sieht man spätestens nach dem Besuch einer basta-Show: IN FARBE.

In Beselich-Obertiefenbach tritt die Gruppe mittlerweile zum dritten Mal auf im Rahmen der Konzertreihe "Pop goes A-Cappella" veranstaltet von der Liederblüte Oberweyer.

Als Vorgruppe und zum Warming-Up unterhalten wie immer die Steinkautlerchen Oberweyer mit einem kurzen Programm das Publikum vorab.