FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Bayerisches Kammerorchester / Bodenseefestival 2022 - Simon Höfle Trompete; Christoph Alstaedt Leitung / Bodenseefestival 2022 Tickets - Friedrichshafen, Schlosskirche

Event-Datum
Dienstag, den 24. Mai 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Klosterstraße,
88045 Friedrichshafen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro (Kontakt)

Ermäßigte Preise gibt es für Schüler, Studenten bis zum einschließlich 27. Lebensjahr, Bundesfreiwilligenbedienstete, Schwerbehinderte bekommen den ermäßigten Preis bei bei der Vorlage des Ausweises. Bei Ausweisen mit einem "B" bekommt die Begleitperson den ermäßigten Preis!
Kann beim Einlass kein gültiger Nachweis erbracht werden muss der Differenzbetrag entrichtet werden.

Beachten Sie: Den Schülereinheitspreis für Klassensätze erhalten Sie nur über das Kulturbüro Friedrichshafen! Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt auf unter 07541 - 203 3300!

Rollstuhlplätze im Hugo-Eckener-Saal nur...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 28,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Bodenseefestival
DO 24 MAI 22
20:00
Schlosskirche

Bayerisches Kammerorchester –
Simon Höfele, Trompete;
David Marlow, Leitung

Eduard Toldrà: Vistes al mar
Antonio Vivaldi: Konzert für Streicher und Basso continuo B-Dur RV 163 „Conca”
Antonio Vivaldi: Sinfonia für Streicher und Basso continuo C-Dur RV 111a
Johann Georg Neruda: Konzert für Trompete, Streicher und Basso continuo Es-Dur
Tomaso Albinoni: Konzert für Trompete, Streicher und Basso continuo d-Moll op. 9 Nr. 2
Benjamin Britten: Variationen über ein Thema von Frank Bridge op. 10



Das Bayerische Kammerorchester (BKO) mit Residenz in Bad Brückenau hat sich seit seiner Gründung 1979 mit innovativen Projekten ein spezifisches Profil erworben. Die Pflege musikalischer Traditionen steht dabei aufregenden Projekten in musikalischen Grenzbereichen gegenüber. Gemeinsam mit dem international erfolgreichen Trompeter Simon Höfele interpretiert das BKO unter Leitung von Christoph Altstaedt Werke von Neruda und Albinoni. Die Vita dieses jungen Solisten (*1994) beeindruckt mit traditions¬reichen Bühnen und Festivals, mit berühmten musikalischen Partnern sowie mit renommierten Preisen und Auszeichnungen.

Karten: 28 €

Ein Konzert im Rahmen des Bodenseefestivals

© Kerstin Junker