Bears of Legend Tickets - Heidelberg, Kulturhaus Karlstorbahnhof

Event-Datum
Donnerstag, den 25. Juli 2019
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Am Karlstor 1,
69117 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. (Kontakt)

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher unter 06221-978912 beim Veranstalter anmelden.
Ticketpreise
ab 17,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Bears of Legend

Bild: Bears of Legend
Ihr Sound ist größer als die Band selbst, deshalb könnten ihre Fans in ein paar Jahren
sagen: "Weißt du noch, als wir damals mit Bears Of Legend an der Bar standen?" Auf die
Gefahr hin klischeehafte Seefahrer-Bilder zu bemühen aber: Die Segel sind gesetzt – das
Ziel: ein größerer Hafen. (rbb online 22.08.2018)

Dieses Septett aus Trois Rivières in Quebec / Kanada zieht seine Inspiration aus
den Geschichten und Mythen Nordamerikas. Es geht um Liebe, Tod und
Wiedergeburten, um von auf See gebliebenen Matrosen, Chimären, verschollenen
Schiffen oder geheimnisvollen Meerjungfrauen – inspiriert von einem mysteriösen
Logbuch (Ghostwritten Chronicles), das man am Meer gefunden hat. Sie gelten
dabei als eine der originellsten Bands aus Quebecs und verarbeiten ein ganz
eigentümliches Konglomerat unterschiedlichster Einflüsse zu komplexen
Arrangements irgendwo zwischen Folk, Garagen-Rock und klassischen
Elementen.
Bild: Kulturhaus Karlstorbahnhof

Mainstream fehl am Platz!
Wer auf der Suche nach der großen Prominenz und den üblichen Hollywood-Dramen ist, der ist hier definitiv an der falschen Adresse.
Denn alles was Mainstream ist, kann im sonst so breit gefächerten Programm des Karlstorbahnhofes vergeblich gesucht werden.

Mit einem immer neuen Angebot an Konzerten, Partys, Literatur, Kabarett, Comedy und Theater hat sich die einzigartige Location in die Herzen der Heidelberger gespielt und sich sowohl national als auch international einen Ruf als angesehene Veranstaltungs-Adresse gesichert.

Schon mehrfach wurde das Kulturzentrum Karlstorbahnhof in Heidelberg zum Gewinner des bundesweiten Spielstättenprogrammpreises gekürt. Und das, obwohl der Karlstorbahnhof erst seit 1995 geöffnet hat und damit eines der jüngsten soziokulturellen Zentren in Deutschland ist.

Das ehemalige Bahnhofsgebäude beherbergt einen großen Konzertsaal, einen Theatersaal, kleinere Räume und einen Kinosaal. Hier gibt es genug Platz für kleine und große Veranstaltungen die bei einem immer bunten Publikum für Begeisterung sorgen.

Das erlesene, vielfältige Angebot macht diese Spielstätte zu etwas ganz besonderem.