Bild: BeatHotel
BeatHotel Tickets für Konzerte im Rahmen der Tour 2016. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Drei Jahre nach Veröffentlichung des Akustik-Albums „Back & Forth“ präsentiert BeatHotel voller Stolz die neue CD Fast Forward>>. Das bislang sechste Album klingt frisch und krachig, und der Titel ist gleichsam Credo des Münchner Quartetts um Mastermind und Sänger Fredrik Forsberg. Denn mit Fast Forward>> rückt BeatHotel deutlich weg vom originären Sound der jingling swinging 60’s und verortet sich in der zeitgenössischen Gitarren-landschaft, zwischen Brit-Pop und amerikanischem Alternative-Sound. Mit diesem Sprung nach vorne hat sich BeatHotel von seinem geistigen Ursprungsort Liverpool entfernt und ist im Hier und Jetzt angekommen. Fast Forward>>!

Fast Forward>> bietet den perfekten Einblick in das musikalische Universum von BeatHotel, einer Formation, die vor kurzem 20-jähriges Jubiläum feierte und aus der Münchner Szene nicht wegzudenken ist. Uptempo-Nummern wie The Gates Of Love, I Feel Good oder Bad Luck wechseln mit Midtempo-Titeln wie High Class Lover oder Dorothy Cries. Es gibt bluesige Tracks wie Superman Is Coming oder You Ain’t That Love, aber auch Huldigungen an glorreiche Beat-Zeiten, daran erinnert der Coversong Eleanor Rigby. Die musikalische Gangart ist insgesamt härter geworden, rockiger – dadurch erhalten die dreistimmigen Harmonien eine andere Gewichtung. Und die für BeatHotel vorherrschende Formverliebtheit erfährt durch die intensivierte Darbietung eine neue Dimension. Stark tritt sie in Erscheinung bei L-O-V-E – als liebevolles Zitat an die swinging 60’s-Herkunft. Aber wo Form sich weiterentwickelt, gewinnt die musikalische Beweglichkeit an Bedeutung. Und so ist es: Passagen sind flüssiger, die Gitarrensolos ausbordender geworden, dadurch wächst die Intensität der einzelnen Momente. BeatHotel ist wieder einen Sprung nach vorne gekommen. Und das >> Fast Forward >>! Es verspricht ein toller Abend zu werden.