Beben Tickets - Mülheim an der Ruhr, Theater an der Ruhr

Event-Datum
Montag, den 28. Mai 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Akazienallee 61,
45478 Mülheim an der Ruhr
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Mülheim an der Ruhr/ Theater- und Konzertbüro (Kontakt)

Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit einem Grad der Behinderung ab 70 % erhalten die Ermäßigung.
Nur Mitarbeiter von Theatern können Steuerkarten in der dritten Preiskategorie nur bei den Vorverkaufsstellen - nicht online - erwerben. Als Nachweis gilt der Ausweis der Bayrischen Versorgungskammer bzw. ein Dienstausweis.

Die Nachweise sind auf Verlangen beim Einlass zu erbringen.

Rollstuhlfahrerplätze auf Anfrage Tel. 02 08/455 41 14
Ticketpreise
ab 24,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Mülheimer Theatertage NRW
Es hätte so ein schöner Weltuntergang werden können. Maria Milisavljevic entwirft in Beben sehr heutige, egozentrisch weltvergessene Figuren und konfrontiert diese unversehens mit einer neuen, brutalen Realität. Erst ist da ein unheimliches Dröhnen, dann ein Beben, dann Krieg – mitten in den Straßen der eigenen wohlstandsdeutschen Seifenblasen-Kindheit. Über die Plot-Schnipsel im Stil einer Facebook-Timeline legt Milisavljevic weitere Zeit- und Erzählspuren. Die werden nach Bedarf hoch- und runtergefahren, vor- und zurückgespult. Da wird jemand von Schuld gebeutelt, jemand von Trauer. Eine Kontrollinstanz zwingt zum Weiterleben. Ein Level muss fertig gespielt werden. Und dann sitzt da noch dieser „Mann an der Kante von Ulro“. Er ist eine Anleihe bei William Blake, ein menschenverachtender Weltenlenker, der dem Kapitalismus verdammt ähnlich sieht. Regisseur Erich Sidler und Choreograf Valentí Rocamora i Torà haben ihre beeindruckend präzise Inszenierung in Heidelberg aus den dunklen, zwanghaften Elementen des Textes entwickelt. Die Körper performen Fitnesstraining, Yoga oder Elektroschocks, die Worte kämpfen und kämpfen um Gehör. Alles wunderbar negativ also. Aber dann besitzt Milisavljevic die Dreistigkeit, die schicksalhafte Abwärtsspirale durch einen Moment ganz naiver Menschlichkeit auszubremsen – und damit gelingt ihr ein irritierender Volltreffer.
Cornelia Fiedler
Bild: Weiße Flotte Mülheim - Wasserbahnhof

Der idyllisch gelegene Mülheimer Wasserbahnhof auf der Schleuseninsel ist nicht nur die Hauptanlegestelle der "Weißen Flotte" sondern seit Generationen ein klassisches Ausflugsziel: Mediterranes Flair umgibt die Besucher, die auf der Promenade oder an der 1953 aufgestellten bunten Blumenuhr und dem Springbrunnen vorbei flanieren. 

Neben Klassikern wie der Tour zu "Rhein in Flammen", der Tagesfahrt durch das Ruhrtal oder den ruhrschifffahrts-typischen Frühstücks-Events bietet die Weiße Flotte abwechslungsreiche neue Angebote.

Theater an der Ruhr, Mülheim an der Ruhr