Begegnungen und Vergegnungen Tickets - Singen, Stadthalle

Event-Datum
Dienstag, den 14. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hohgarten 4,
78224 Singen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kultur und Tourismus Singen (Kontakt)

keine Ermäßigung
Ticketpreise
ab 7,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Schreiner
Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Schreiner über die Reformation in christlicher, jüdischer und muslimischer Wahrnehmung

Das Zeitalter der Reformation war nicht nur ein Zeitalter intensiver innerchristlicher Auseinandersetzung, sondern gleichermaßen intensiver christlich-jüdisch-muslimischer Begegnungen wie Vergegnungen (um es mit einem Wort Martin Bubers zu sagen). Es war geprägt von Versuchen wechselseitigen Verstehens wie erbitterter Polemik. Dabei hatten nach den Jahrhunderten theologisch begründeter Judenfeindschaft und ihren Folgen insbesondere Juden große Hoffnung in die Reformation und deren Verfechter gesetzt, auch wenn sie am Ende enttäuscht werden sollten. Die Begegnungen mit dem Islam waren zunächst geprägt von der Existenzangst auslösenden Expansion des Osmanischen Reiches. Dennoch dienten die reformatorischen Ideen seit dem 18. Jahrhundert muslimischen Reformern als Inspirationsquelle.

Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Schreiner ist Seniorprofessor für Religionswissenschaft und Judaistik sowie Berater des Rektors für den weiteren Auf- und Ausbau des Zentrums für Islamische Theologie an der Universität Tübingen. Er ist auch Mitglied im Vorstand des Zürcher Instituts für Interreligiösen Dialog (ZIID).

Bild: Ralf Snurawa
Bild: Stadthalle Singen

Seit ihrer Eröffnung im Jahre 2007 feiert die Stadthalle Singen Erfolge.

Längst ist sie eine der wichtigsten Eventlocations der Region geworden und konnte sich bereits in ihren ersten Jahren über den Besuch von rund 350.000 Menschen freuen.

Kein Wundern, denn hier stehen regelmäßig internationale und nationale Stars auf der Bühne.
Die Stadthalle ist bekannt dafür, sich namhafte Künstler wie Amy McDonald, the BossHoss oder Clueso zu sichern, die problemlos die 1.900 Plätze der Halle füllen.  
Auch für Musicals, Festivals, Theater, Messen und Lesungen öffnet die Stadthalle ihre Tore, ebenso für Kinder- und Jugendprogramme, Preisverleihungen, Tagungen, Kongresse und, und, und. Es wäre wohl leichter aufzuzählen, was nicht in der Stadthalle Singen stattfindet, denn die Liste ist kurz.
Das moderne Ambiente, das facettenreiche Programm und die wandelbare Bühne machen die Stadthalle Singen zu einem stets einzigartigen Erlebnis.

Wer einmal hier war, der kommt wieder.  

Stadthalle, Singen