Belcanto Operngala - Eine musikalische Opernreise nach Italien Tickets - Frankfurt am Main, Alte Oper | Großer Saal

Event-Datum
Sonntag, den 06. Oktober 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Opernplatz 1,
60313 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Opera Classica Europa (Kontakt)

Ermäßigte Tickets im Rahmen von Sonderrabatt-Aktionen sind überall (auch online) erhältlich.

Schüler, Studenten und Personen mit einer Behinderung (ab 80%GdB) erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 50 % gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises. Diese Ermäßigung ist NUR über die Opera Classica Europa buchbar! Telefon: 06124-7269999

HINWEIS:

Bitte beachten Sie, dass eine Auszahlung der Ermäßigung an der Tages-/Abendkasse nicht möglich ist!
Ticketpreise
von 29,00 EUR bis 79,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Belcanto Operngala - Opera Classica Europa
Italien wird gemeinhin als Mutterland der Oper bezeichnet und ist damit natürlich auch die Heimat des ´Belcanto´, des ´schönen Gesangs´. Wohl in keinem anderen Land der Welt treffen Opernliebhaber auf eine solche Fülle unvergänglich schöner Melodien, die mit so vielen berühmten Namen verbunden sind. Die Musik von Gioacchino Rossini, Gaetano Donizetti, Vincenzo Bellini, Giuseppe Verdi und Giacomo Puccini gibt Einblicke in die italienische Lebensart mit all ihren Emotionen und übt damit nach wie vor eine große Faszination auf die Zuhörer aus. Opera Classica Europa möchte mit der Belcanto Operngala am 06.10.2019 in der Alten Oper Frankfurt den großen Komponisten Italiens die Ehre erweisen und aus deren berühmtesten Opern die schönsten Arien und Duette auf der Bühne präsentieren. Selbstverständlich wurden hierfür wieder exzellente internationale Gesangssolisten verpflichtet:

Zu den Mitwirkenden zählt die russische Sopranistin Olga Romanko, die eine außergewöhnliche internationale Karriere vorzuweisen hat. Neben unzähligen Auftritten an großen Opernhäusern mit berühmten Dirigenten wie z. B. Zubin Mehta, war sie auch in der Arena di Verona als Desdemona in Verdis ´Otello´ an der Seite von Placido Domingo zu erleben. Anlässlich der Expo Milano 2015 sang sie vor 30.000 Besuchern und hochrangigen Gästen aus Politik und Gesellschaft. Auch darf man sich auf die wunderbare
Belcanto-Stimme der jungen Sopranistin Mirella Bunoaica freuen, die u. a. an der Stuttgarter Staatsoper große Erfolge in der Rolle der Gilda in der Verdi-Oper ´Rigoletto´ gefeiert hat. Außerdem konnte der gefragte Tenor James Lee verpflichtet werden, der neben zahlreichen internationalen Engagements erst kürzlich in der schweren Partie des Radamès in Giuseppe Verdis Oper ´Aida´ am Theater Dortmund auf der Bühne stand.

Als Orchester wurden die überregional bekannten Rhein-Main-Philharmoniker aus Frankfurt am Main verpflichtet. Die Musiker rekrutieren sich aus den führenden Orchestern der Rhein-Main-Region, darunter das mehrfach ausgezeichnete Opern- und Museumsorchester Frankfurt, das HR-Sinfonieorchester und die Orchester der Staatstheater Wiesbaden und Darmstadt. Seit dem Jahr 2017 bilden die Rhein MainPhilharmoniker zudem den Kern des u. a. mit dem Echo Klassik ausgezeichneten Festivalorchesters ´Philharmonie Festiva´, dessen zahlreiche Bruckner-Einspielungen international große Beachtung und Anerkennung finden. Die musikalische Leitung des Abends übernimmt der international gastierende Dirigent der Opera Classica Europa, Professor Hans-Friedrich Härle.
Bild: Alte Oper Frankfurt

Seit ihrer Wiedereröffnung am 28. August 1981 ist die Alte Oper aus dem Frankfurter Kulturleben nicht mehr wegzudenken.
Darüber hinaus hat sich das Konzerthaus einen festen Platz im internationalen Musikleben erobert. Frankfurter Bürgersinn ist es zu verdanken, dass das spätklassizistische Gebäude wieder aufgebaut werden konnte. Abend für Abend gibt es in dem für seine hervorragende Akustik gerühmten, mit Mahagoniholz ausgekleideten Großen Saal (2450 Plätze) sowie im Mozart Saal (720 Plätze) ein breites Spektrum an Veranstaltungen mit internationalen Ensembles und Solisten: Sinfonie- und Kammerkonzerte, Liederabende, Alte und Moderne Musik, aber auch Jazz, Rock und Pop, Leichte Muse, Kabarett oder – im Sommer sowie in der Weihnachtszeit – en suite-Veranstaltungen mit Tanz, Musicals und Kinderprogrammen.

(Foto: alteoper.de)