Ben Kim - Klavierabend

Derzeit sind keine Tickets für Ben Kim - Klavierabend im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Gefeiert von Publikum und Kritik für seine charismatische Bühnenpräsenz, die Wärme und Reife seines Spiels, ist Benjamin Kim einer der herausragenden Pianisten seiner Generation. Den Durchbruch für seine internationale Karriere schaffte der 1. Preis beim "ARD-Wettbewerb 2006".

Benjamin Kim begann im Alter von fünf Jahren mit dem Klavierspiel bei Dorothy Fahlmann. Sein Solodebüt gab er bereits im Alter von zwölf Jahren. 2004 schloss der Schüler von Leon Fleisher mit dem "Bachelor of Music Degree Program" am Peabody Conservatory ab, wo er anschließend seine Studien bei Leon Fleisher und Yong Hi Moon als Mitglied der "Artist Diploma Programs" fortsetzte.

Im Herbst 2005 wurde er als einer von sieben Studenten ausgewählt, an einer Meisterklasse der "Accademia Internazionale del Pianoforte Lago di Como" bei Martha Argerich und William Grant Naboré teilzunehmen.

In den letzten beiden Jahren war Ben Kim auf Tournee durch Japan, Frankreich, Russland, den USA und Korea und spielte in New York, Miami, Kansas City, Santa Barbara, München und Rom. Als Kammermusiker und Solist tritt der junge Pianist bei renommieren Festivals z. B. in Aspen, Ravinia, Salzburg und Leipzig sowie bei der Music Academy of the West und beim Piano Festival Northwest auf. Ben Kim wurde vielfach bei renommierten Wettbewerben ausgezeichnet, z.B. mit dem "Grand Prize in the 2000 World Piano Competition for young artists" und 2004 mit dem 1. Preis des "Yale Gordon Piano Competition at the Peabody Conservatory" und gewann 2006 den 1. Preis beim “ARD-Wettbewerb“.

Programm:

Robert Schumann: Kreisleriana op. 16
Domenico Scarlatti: Klaviersonate A-Dur K. 208
Domenico Scarlatti: Klaviersonate A-Dur K. 209
Sergej Prokofiev: Klaviersonate Nr. 6 A-Dur op. 82